Illustration Pfarrei

Sachausschuss Familien- und Bildungspolitik


Der Sachausschuss Familien- und Bildungspolitik des Diözesanrates hat die Aufgabe, im Bereich der Familienpolitik Entwicklungen kontinuierlich zu beobachten, die Organe des Diözesanrates zu beraten, über die Entwicklung in diesem Sachbereich zu informieren und gegebenenfalls Vorlagen zu erstellen sowie die Katholikenräte in ihrer Arbeit zu unterstützen.

Der Sachausschuss Familie und Bildungspolitik war auch schon in der vergangenen Amtsperiode tätig und befasste sich mit vielen Themen, die teilweise auch in dieser Amtsperiode fortgeführt werden:

  • Chancengleichheit für Kinder (Rahmenthema auch in dem Amtsperiode 2011 bis 2014)
  • Erstellen von Arbeitshilfen für Kita und Pfarrgemeinde
  • Bildung und Armut
  • Projekt "Mach dich fit"
  • Münchner Bildungsbericht
  • Münchner
  • Kitas und der bayerische Bildungs- und Erziehungsplan
  • Mitarbeit in der Diözesan AG
  • Familienorientierte Kita
  • Erstellen von Infomaterial über Kinderarmut
  • Finanzierung von Kindertageseinrichtungen in München
  • Münchner Förderformel
  • Unterschiedliche Trägermodelle von Kindertageseinrichtungen
  • Münchner Kinderrechte Kampagne
  • Erstellen einer Broschüre über Kinderrechte
  • Stellungnahme zur Erklärung "Bildung unabhängig von der Herkunft" des Zentralkomitees der Katholiken
  • Familie im Wandel
  • Elternbildung als niederschwelliges Angebot
  • interreligiöse Erziehung

Zu aktuellen Schwerpunkten der Arbeit gelangen Sie über die Links in der rechten Spalte.

Ansprechpartnerin:

Geschäftsführerin:
Silvia Wallner-Moosreiner,
Tel. 089 / 2137-1460

Vorsitzende des Sachausschusses: Dr. Margret Langenmayr
Stellv. Vorsitzende des Sachausschusses: Dr. Eleonore Hartl-Grösch
Familienpolitische Stellungnahmen

Kinderrechte_Titel_182

Kinderarmut

ImpressumKontaktStartseite Diözesanrat Seite drucken Seite weiterempfehlen