Prozession mit vielen hundert Gläubigen
Tourismus
Sie sind hier: Seelsorge, Beratung, Soziales :: Tourismus

Grüß Gott, lieber Gast auf unserer Homepage!


Wussten Sie, dass jedes Jahr 23 Millionen Menschen nach Bayern kommen und wenigstens einmal übernachten? Wenn Sie jetzt noch an die Vielen denken, die nur eine Tagesreise machen, um etwas Besonderes zu sehen oder zu erleben, dann können Sie sich vorstellen, wie viele Menschen in Bayern tagaus tagein unterwegs sind.

Unterwegs sein mit Herz – Unterwegs sein mit Gott! So lautet unser Motto in der Tourismusseelsorge. Wir informieren Sie über religiöse und kulturelle Angebote der katholischen Kirche, die für Sie interessant sein könnten. Vieles wird Ihnen unterwegs begegnen, und wir bieten Ihnen ein paar Anregungen zum Nachdenken und zum Gebet.

Menschen, die eine Kur machen oder in einer Rehabilitationsklinik sind, brauchen unsere besondere Zuwendung. In der Kurseelsorge bemühen sich unsere Mitarbeiter, Sie in dieser Phase zu begleiten. Wenn an Ihrem Kurort kein eigener Seelsorger ist, wenden Sie sich bitte mit Ihren Fragen an den Pfarrer dort.

Zum Tourismus gehören auch die vielen Menschen, die dort arbeiten, und dafür sorgen, dass sich die Gäste wohl fühlen können. Auch für sie bauen wir Angebote auf. In der Dreifaltigkeitskirche feiern wir schon seit vielen Jahren jeden Sonntag um 15:30 Uhr besonders für die Mitarbeiter im Gastgewerbe eine hl. Messe. Im Piccoloclub bieten wir den Auszubildenden der Branche einen Freizeittreff an, in dem sie auch Nützliches für ihren Beruf lernen können, wenn sie wollen.

Wir wünschen Ihnen im Namen unseres Herrn Erzbischof Kardinal Reinhard Marx, einen schönen Aufenthalt in unserer Diözese.



ImpressumKontaktCMS Seite drucken Seite weiterempfehlen