Schülerorchester mit Dirigentin
Veranstaltungen
Sie sind hier: .. :: Veranstaltungen

Veranstaltungen und Termine



Mittwoch, 06.05.2015
08 Uhr
Kunst- und Kulturfahrt ins Öchsleland nach Ochsenhausen und Rot
Kalender Karte
8 Uhr Abfahrt mit dem Bus vor St. Stephan
Der Unkostenbeitrag wird im Bus eingesammelt


Anmeldung bis Freitag, 30.04. im Pfarrbüro St. St. Stephan

München, St. Stephan/Sendling, Zillertalstr. 51
8.30 Uhr
Christliche Frauenbewegung:
Kalender Karte
Frühstücksbüffet zum Muttertag
Eggstätt, Pfarrheim/Jugendheim Eggstätt-St. Georg , Seeonerstr. 10
08.30 Uhr
Wirbelsäulengymnastik
Kalender
Termine: 14x mittwochs, ab 15.04.2015 jeweils 8.30 Uhr bis 9.30 Uhr Teilnahmegebühr: 70,00 EUR EUR Anja Roitner, München
Termine: 14x, ab Mittwoch, 15.04.15
Poing, Kath. Pfarrheim St. Michael, Schulstr. 29 c
08.30 Uhr
Wirbelsäulengymnastik für Männer
Kalender Karte
Reihe: Wirbelsäulengymnastik für Männer Kurs 2: Termine: 15x mittwochs, ab 04.02.2015 jeweils 08.30 Uhr bis 09.30 Uhr Gebühr (für 15 Treffen):: 60,00 EUR EUR Leitung: Petra Martin, Fürstenfeldbruck
Termine: 15x, ab Mittwoch, 04.02.15
Odelzhausen, Pfarrheim/Jugendheim Odelzhausen-St. Benedikt , Benefiziumsweg 1
08.30 Uhr
Freude und Gesundheit durch Bewegung
Kalender Karte
Beweglichkeit für Körper und Geist, sowie die Erhaltung der Gesundheit und Lebensfreude im Kreis Gleichgesinnter sind die Ziele dieses Kurses. Bei abwechslungsreicher Musik, weg von Alltagssorgen und Leistungsstress, werden Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit, Gleichgewicht, Gelenkigkeit, Koordination, Ausdauer und Orientierung geübt und erlernt. Wirbelsäulen- und körperbildende Übungen (auch mit Handgeräten), Dehnung, Entspannungs- und Massagetechniken, Tanz und Spiel, verbunden mit viel Spaß, erhöhen die Gesamtpersönlichkeit, Belastbarkeit und Unabhängigkeit. Termine: 17x mittwochs, ab 04.03.2015 jeweils 8.30 Uhr bis 10.00 Uhr Gebühr:: 42.50 EUR Leitung: Ilse Henne Fürstenfeldbruck Übungsleiterin Übungsleiterin d. Bayer. Turnverb.
Termine: 17x, ab Mittwoch, 04.03.15
Fürstenfeldbruck, Pfarrheim/Jugendheim Fürstenfeldbruck-St. Bernhard , St.-Bernhard-Str. 2
09 Uhr
Regionalgeschichte zwischen Inn und Salzach Studiengang Vorlesungen , Seminare, Exkursion
Kalender Karte
Menschen sind geprägt von Ereignissen, Erfahrungen und Erkenntnissen vergangener Zeiten. Im "Fluss der Zeit" wurde auch der südostbayerische Raum gestaltet. Die daraus entstandene Kulturlandschaft gewinnt in einer globalisierten Welt immer mehr an Bedeutung. Kenntnisse über die regionalhistorischen Wurzeln und anschauliche Erfahrbarkeit des gewachsenen heimatlichen Raumes geben Identität und stärken den menschlichen Zusammenhalt. Im Rahmen des Seniorenstudiums machen Sie eine abwechslungsreiche Zeitreise durch die regionale Geschichte zwischen Inn und Salzach. Dabei geben Ihnen namhafte, überregional tätige Dozenten in jeweils fünf Vorlesungen sowie lokale Kenner der Region in drei Seminarveranstaltungen pro Semester einen fundierten Einblick in je ein Themenfeld der Geschichte. Den Abschluss des Semesters bildet eine Studienfahrt, welche die bearbeiteten Inhalte vertieft und festigt. In vier Semestern durchwandern Sie die historischen Entwicklungen in der Region. So erhalten Sie einen lebendigen und nachhaltigen Einblick in die politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Lebenswelten der verschiedenen Epochen. Vorwissen ist nicht erforderlich, entscheidend ist Ihr Interesse. Unterstützend zur Seite haben Sie den Studienleiter, der Sie in allen Fragen und Anliegen des Studiums gerne berät und begleitet. Der Lehrstoff orientiert sich an der Chronologie der Geschichte von der Frühzeit bis ins 20. Jahrhundert. Dabei wird in jedem Semester ein Themenfeld bearbeitet. Sommersemester 2015: Lebenswelten, Familie, Gesellschaft Gliederung eines Semesters: 5 Vorlesungen/Vorträge mit Diskussion 3 Seminare zur Vertiefung der Themen 1 Studienfahrt/Exkursion Semesterbeginn: Montag, 9. Februar 2015 Das Seniorenstudium ist ein Gemeinschaftsprojekt der Bildungswerke im Südosten Oberbayerns. Es wird von den Bildungswerken Berchtesgadener Land, Mühldorf, Rosenheim und Traunstein angeboten. Anmeldung bis 30.1. erforderlich! Infoabend: Mo 19.01., 18.00 UhrTermine: 9x montags, ab 09.02.2015 jeweils 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr Studiengebühr: 455,00 EUR EUR Studiengebühr für 2 Semester: 850,00 EUR EUR Studienleiter: Andreas Oshowski, Berchtesgaden, Theologe, Referenten: Prof. Dr. Manfred Treml, Rosenheim, Prof. Dr. Joachim Wild, Obertaufkirchen, Dr. Alfred Zeller, Altötting, Historiker/in, Dr. phil. Manfred Vasold, Rohrdorf, Dr. Annegret Braun, Sulzemoos
Termine: 9x, ab Montag, 09.02.15
Laufen, Laufen, Kapuzinerhof, Schloßplatz 4
09 Uhr
Qigong - Yangsheng: Das Leben nähren und pflegen
Kalender Karte
Im menschlichen Organismus stecken große latente Energien, die wir gar nicht in uns vermuten. Mit den "Drei Mitteln des Qigong" - Körper, Geist und Atem - kann die Muskulatur, insbesondere die Beckenboden- und Rückenmuskulatur, besser wahrgenommen und trainiert werden. Die Übungen sind leicht erlernbar, erfordern keine Vorkenntnisse und sind für jedes Alter geeignet. Bitte bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe oder dicke Socken mitnehmen. Termine: 12x mittwochs, ab 04.02.2015 jeweils 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr Teilnahmegebühr: 54,00 EUR EUR Denise Brehm, Grafing, Qigong/Taichi-Lehrerin
Termine: 12x, ab Mittwoch, 04.02.15
Glonn, Glonn, Kath. Pfarrheim, Wolfgang-Wagner-Str. 15
09 Uhr
Schreiner-Kurs für Frauen- Fortgeschrittene
Kalender Karte
Vorkenntnisse erforderlich. Sie haben bereits Grundkenntnisse beim Schreinern und wollen Ihre Fertigkeiten beim Hobeln, Sägen, Schlitzen, Zapfen und Verzinken vertiefen. Sie arbeiten mit Bandschleifer, Stichsäge, Lamello- und Oberfräse, lassen Ihren Ideen freien Lauf! Termine: 8x mittwochs, ab 04.03.2015 jeweils 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr Gebühr: 90,00 EUR EUR zzgl. Materialkosten Leitung: Elke Stenuf-Waldherr, Beuerberg
Termine: 8x, ab Mittwoch, 04.03.15
Königsdorf, Jugendbildungsstätte, Rothmühle 1
09 Uhr
Eltern-Kind-Programm ®
Kalender Karte
Termine: 10x mittwochs, ab 15.04.2015 jeweils 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr Gebühr: 65,00 EUR EUR 10 Treffen und 2 Elternabende Ltg. u. Anm.: Maja Kögl, Gaißach
Termine: 10x, ab Mittwoch, 15.04.15
Gaißach, Gaißach, Pfarrheim, Untergries 39
09 – 09.45 Uhr
Atemgymnastik
Kalender Karte
München, Pfarrheim/Jugendheim München-St. Hildegard , Paosostr. 25
09 Uhr
Psalmen ganzheitlich erleben
Kalender Karte
im Pfarrsaal
München, Pfarrheim/Jugendheim München-St. Ignatius, Guardinistr. 83
9 Uhr
Meditation
Kalender Karte
München, Maria Himmelfahrt, Höcherstraße 14
09 Uhr
Power-Gymnastik
Kalender Karte
München, Pfarrheim/Jugendheim München-Maria Ramersdorf , Uppenbornstr. 1
09 Uhr
Komm, erzähl mir von Gott und der Welt - Erzählwerkstatt
Kalender Karte
Die Herausforderung: Eine erlebbare biblische Erzählkultur berührt und beteiligt die Kinder nach ihren individuellem Entwicklungsstand und ihren Kompetenzen. In den biblischen Erzählungen erfahren die Kinder Hoffnung, Sinn und Werte. Ihr Nutzen: In dieser Fortbildung erfahren Sie Ermutigung und Qualifizierung im freien Erzählen biblischer Geschichten in der Kita. Durch die Erarbeitung exemplarischer Erzählungen werden Sie befähigt - biblische Erzählungen gezielt auszuwählen - die Themen der Lebens- und Glaubenswelt der Kinder bei der Auswahl und beim Erzählen miteinzubeziehen, - sowie die Kinder in die Erzählung aktiv teilhaben zu lassen. Dies entwickeln wir in der Erarbeitung einer Erzählung in sieben Schritten für Ihre jeweilige Zielgruppe in Krippe oder Kindergarten. Termin: Mittwoch, 06.05.2015 von 09.00-16.30 Uhr Beitrag: 70,00 EUR EUR Referentin: Martina Groß, Fortbildungsreferentin Erzbischöfliches Ordinariat München Ressort Bildung Fachstelle Religionspädagogik im Elementarbereich
Termin: Mittwoch, 06.05.15 von 09.00-16.30 Uhr
Erding, Zentrum der Familie Erding, Kirchgasse 7
09 Uhr
Gehirnfitness-Training Lernen in der Bewegung
Kalender Karte
Gehirnfitness-Training ist ein Bewegungskonzept zur Steigerung der mentalen und körperlichen Leistungsfähigkeit durch Gehirnaktivierung. Gehirnfitness ist eine Entwicklung aus verschiedenen Bereichen des Sports, der östlichen Energielehre, der modernen Gehirnforschung sowie Teilen der Psychomotorik und Gehirngymnastik. Das Ziel des Gehirnfitness-Trainings ist in herausfordernden und stressigen Situationen nicht den Kopf zu verlieren, sondern ihn gezielt und bewusst einzusetzen. Die Gehirnaktivität gilt als entscheidender Faktor für Steigerung der körperlichen und mentalen Leistungsfähigkeit. Folgende Wirkungen wurden bei regelmäßig durchgeführtem Gehirnfitness-Training festgestellt: • Körperliche Entspannung • Verbesserung der Konzentration und Erhöhung der Aufnahmekapazität • Schnelleres und leichteres Lernen • Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit bei gleichzeitiger subjektiv spürbarer Arbeitserleichterung • Steigerung der Eigenmotivation • Förderung des selbstständigen Arbeitens • Erhöhung der psychischen und physischen BelastbarkeitTermine: 10x mittwochs, ab 11.03.2015 jeweils 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr Gebühr:: 40.00 EUR Kursleiter: Richard Felbermeier München Dipl. Personaltrainer + Gehirnfitness/Jongliertrainer
Termine: 10x, ab Mittwoch, 11.03.15
Gröbenzell, Freizeitzentrum, Kleine Ballsporthalle, Wildmoosstr. 36


ImpressumKontaktCMS Seite drucken Seite weiterempfehlen