Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Begleiter für die Kar- und Ostertage in München 2018

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Seelsorge,
sehr geehrte Damen und Herren,

der zuletzt erschienene „Begleiter für die Advents- und Weihnachtszeit“ gab weider einmal ein großartiges Zeugnis der stimmungsvollen Gottesdienste, Konzerte und Veranstaltungen hier im Erzbistum. Dank Ihrer Mitarbeit haben auch Sie wieder zum Gelingen des Kalenders beigetragen! Dafür möchte ich mich, auch im Namen unseres Weihbischofs Rupert Graf zu Stolberg, sehr herzlich bei Ihnen bedanken.
 
Bereits jetzt geht nun der Blick auf unseren nächsten „Begleiter für die Kar- und Ostertage in München“. Um Druckkosten einzusparen, werden wir, wie in den vergangen beiden Jahren, nur die Termine und Veranstaltungen vom 23. März 2018 (Freitag vor Palmsonntag) bis zum Weißen Sonntag, 8. April 2018 in der üblichen gedruckten Form herausgeben. Alle anderen Termine in der Fastenzeit erhalten eine ausführliche Würdigung in unserer stets aktuellen Onlineausgabe www.fastenzeit-in-muenchen.de bzw. www.ostern-in-muenchen.de (die Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen werden zusätzlich unter www.ostergottesdienste.de veröffentlicht).
 
Daher bitte ich Sie wieder recht herzlich, sich mit allen Angeboten Ihrer Pfarrei oder Einrichtung vom Aschermittwoch, 14. Februar, bis zum Weißen Sonntag, 8. April 2018, an unserem Kalender zu beteiligen.
 
Wie üblich sollen in der Online- und in der Printausgabe ausgewählte Veranstaltungen Ihrer Pfarrei oder Einrichtung veröffentlicht werden, entsprechend nachstehender Kriterien

- besondere Gottesdienste bzw. Andachten (z.B. Sonntagsgottesdienste mit besonderer musikalischer Gestaltung, Bußgottesdienste, Kreuzwegandachten, usw.)
- Vorträge und Besinnungsangebote (z.B. Bildbetrachtungen, Bibelgespräche)
- Konzerte: Bitte nennen Sie unbedingt Programm, Kartenvorverkaufsstellen und Eintrittspreise!
- Bildungsangebote
- Kunst- und Kulturangebote (Führungen, Ausstellungen)
 
Ihre Angebote können Sie wieder über das Online-Redaktionssystem eingeben unter: cms.erzbistum-muenchen.de. Dort finden Sie auch noch nähere Informationen zur Termineingabe.

Bitte kontrollieren Sie nach der Eingabe mit Hilfe der Vorschaufunktion:  www.erzbistum-muenchen.de/-/CMS/cont/79755 ob alle Termine korrekt eingetragen sind.

Angebote der Exerzitien im Alltag oder Tage im Kloster bitte ich Sie nicht online einzugeben, sondern an Frau Karin Basso-Ricci, Redaktion Print beim Sankt Michaelsbund, zu mailen (kalender@st-michaelsbund.de). Sie steht auch für redaktionelle Fragen zur Verfügung, Tel. 089/23 225 - 222.

Die erforderlichen Daten können Sie ab sofort eingeben, spätestens jedoch bis Donnerstag, 11. Januar 2018!


Spätere Eingaben können in der gedruckten Ausgabe des Kalenders leider keine Berücksichtigung mehr finden. Fragen zu technischen Eingaben beantwortet Ihnen Herr Lukas Friedrich, Sankt Michaelsbund – Online-Redaktion, Tel. 089/23 225 - 350, E-Mail: online-redaktion@st-michaelsbund.de.
 
Um vor allem in der Druckausgabe, die in diesem Jahr in einer Auflage von mehr als 12.000 Stück verteilt wird, Fehler zu vermeiden, möchte ich Sie dringend bitten, die von Ihnen eingegebenen Termine direkt nach der Eingabe im Internet zu überprüfen, insbesondere die Daten und Uhrzeiten sowie die Angaben zum Eintritt von Konzerten. Außerdem bitte ich Sie, Änderungen vor allem bei Daten, Uhrzeiten und Eintrittspreisen auch nach dem 11. Januar 2018 telefonisch noch an Frau Basso-Ricci zu melden, da ggf. einzelne Änderungen bis kurz vor Drucklegung noch berücksichtigt werden können.
 
Der Versand der Printausgabe erfolgt ab Mittwoch, 14. März 2018, die Onlineausgabe ist bereits in der zweiten Februar-Woche 2018 abrufbar.