Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

FAQ :: Videos / Audios in Ihre Seiten einbinden

Ein gut gemachtes Video ist ein Schmuckstück für jede Internetseite, vor allem dann, wenn aktuelle Inhalte dargestellt werden. Die Fernsehredaktion des Sankt Michaelsbundes veröffentlicht Woche für Woche aktuelle Beiträge aus dem Erzbistum auf dem Youtube-Channel
https://www.youtube.com/mk-online_de
Diese Beiträge stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Der Sankt Michaelsbund erlaubt Pfarreien des Erzbistums München und Freising ausdrücklich, diese Videos einzubinden. Sie begehen also keine Urheberrechtsverletzungen.
Multimedia
Und so wird’s gemacht:
Die Vorbereitungen

1) Video aus dem Kirchen-Kanal www.youtube.com/TVSMB aussuchen.

2) Rechts oben im Video befindet sich ein Button „Teilen“; (falls dieser nicht zu sehen ist, Video in der Liste nochmals anklicken).
Jetzt den „Einbetten“-Button klicken und den gewünschten Link kopieren.
Der Code lautet z.B. so:
<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/E_dUAA6ntMg" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>
Davon aber nur das nehmen, was nach src zwischen den ""-Anführungszeichen steht:  https://www.youtube.com/embed/E_dUAA6ntMg


3) Seite im Sitemanagement öffnen.

3) Das Objekt Youtoubeplayer einfügen. Das Objekt befindet sich in der Rubrik Multimedia. 

4) Link in Youtubeplayer eintragen:
Jetzt den Link einkopieren.

Seite zur Produktion freigeben, Fertig.
Nach dem nächsten Produktionslauf ist das Video auf Ihrer Seite zu sehen.


Tipp:
An den Link kann man Parameter anfügen, die das Verhalten des Videos auf Ihrer Seite ändern:
?rel=0 sorgt dafür, dass nach dem Video kein weiteres (fremdes) Video gezeigt wird
?showinfo=0 sorgt dafür, dass das Video ohne Überschrift angezeigt wird.


Noch ein Tipp:
Wenn Sie den Youtube-Channel des Sankt Michaelsbundes abonnieren, erhalten Sie automatisch eine Mail, sobald ein neues Video vorhanden ist. Dazu ist eine Anmeldung bei Youtube erforderlich.

Ebenso verfahren Sie mit den anderen Playern.

Und so sieht ein eingebauter Youtube-Mediaplayer aus:

Man kann auch ganze Playlists einbinden

Wer mehr als ein einzelnen Video auf seiner Seite zeigen will, kann auch sogenannte Playlists einbinden. In den Plalists von mk online werden regelmäßig neue Videos hinzugefügt. Diese erscheinen dann auch auf Ihrer Seite automatisch an erster Stelle.

Um eine Playlist auf Ihrer Seite einzubinden, gehen Sie zunächst auf den mk online-Kanal. Anschließend wählen Sie Ihre Lieblingsplaylist aus und kopieren im nächsten Schritt die URL der Playlist aus der Browserzeile. Die URL bauen Sie wie oben beschrieben über das Objekt Mediaplayer Youtube ein.

Hier ein Beispiel von der Playlist "Religiöses Buch des Monats".

Kirchenradio

Hier gibt es noch Informationen zum Einbau des Kirchenradio

https://www.erzbistum-muenchen.de/-/cms/anleitungen-demoseiten/multimedia#Kirchenradio