Christkönig

Notburgastraße 15, 80639 München, Telefon: 089-179580770, E-Mail: Christkoenig.Muenchen@erzbistum-muenchen.de

Ökumene in Christkönig


Ökumenischer Gottesdienst im Hirschgarten 2016

SCHLÜSSELMOMENTE 
 
Auch dieses Jahr duften wir wieder einen eindrucksvollen Gottesdienst zum Beginn des Magdalenenfestes im Hirschgarten feiern.

Bei schlechter Witterung findet der Gottesdienst im Festsaal der Gaststätte zum "Königlichen Hirschgarten" statt.
Hirschgartengottesdienst 2016
Weitere Infos finden Sie hier.

Hirschgartengottesdienst 2015

"Wie im Himmel so auf Erden"

Bild-22_klein
Eine Veröffentlichung in der Zeitung finden Sie hier

Weitere Bilder von unseren Hirschgartengottesdiensten finden Sie hier.

Ökumenischer Gottesdienst im Hirschgarten 2014

„Der Ball ist rund … die Welt ist bunt“

Hirschgartengottesdienst 2014 Ball
Premiere für viele Nymphenburger

Das war für viele alteingesessene Nymphenburger und auch für die zahlreichen Neuzugezogenen im Stadtviertel das erste Mal überhaupt, dass sie einen Gottesdienst im Festsaal der Gaststätte „Zum Königlichen Hirschgarten“ gefeiert haben.

Leider konnte der diesjährige Hirschgartengottesdienst der Pfarrei Christkönig und der Stephanusgemeinde witterungsbedingt nicht wie gewohnt zur Eröffnung des Magdalenenfestes am Rodelhügel stattfinden. In dem übervollen Saal der Gaststätte durften aber alle unter dem Motto „Der Ball ist rund … die Welt ist bunt“ einen freudigen und sehr lebendigen Gottesdienst erleben. Passend zum WM-Fieber war sogar noch Platz für ein Fußballtor und einen großen Erdball, der symbolisch für die vielen Nationen stand, die auch in Nymphenburg leben.

Und so hieß es im Gottesdienst: Das „Tor zum Himmel“ ist offen und nur gemeinsam und miteinander können wir hier in Frieden zusammenleben. Alle sind aufgerufen, sich einzubringen in den Vereinen, Einrichtungen und Kirchengemeinden unseres Viertels und unsere schöne Heimat mitzugestalten!

Wenn Türen sich öffnen

Wen Türen sich öffnen
>> Artikel von Simone Bauer
im Nymphenburger Werbe-Spiegel zum Hirschgartengottesdienst und zum Neubaugebiet in unserem Pfarrgebiet an der Laimer Unterführung
>> Radiobeitrag von Willi Witte vom Michaelsbund :
Werbeprospekte, Stadtteilzeitungen und Rechnungen – das findet sich tagtäglich in den Briefkästen der meisten Münchner. Im Neubaugebiet Hirschgarten steckte in den vergangenen Tagen besonderes Werbematerial im Briefkasten: ein Flyer, den die katholische Pfarrei Christkönig und die evangelische Stephanusgemeinde gemeinsam entworfen haben. Das Faltblatt macht auf den ökumenischen Gottesdienst am nächsten Samstag aufmerksam. Willi Witte vom Michaelsbund hat die Austräger begleitet.

Herzlichen Dank für dieses schöne Zeichen der Verbundenheit

"Hier bin ich dahoam" - ökumenische Aktion des Monats

Ökumenischer Gottesdienst 2012
Mit über 200 Gottesdienstbesuchern aller Generationen konnten wir am 21.7. unseren ersten ökumenischen Gottesdienst zusammen mit der evangelischen Stephanusgemeinde im Hirschgarten feiern. Wir freuen uns, dass so viele „neu zugezogenen und alteingesessene Mitbürger und Mitbürgerinnen“ diese Gelegenheit wahrgenommen haben und es so ein schönes Fest mit vielen Begegnungen werden konnte!
Außerdem freuen wir uns darüber, dass wir vom Fachbereich Ökumene des Erzbischöflichen Ordinariates als ökumenische Aktion des Monats ausgewählt wurden.

Vielen Dank auch für diese Unterstützung!

Nähere Informationen dazu bekommen Sie auf einer extra von der Diözese angelegten Hompageseite mit Bildern und Texten unter:
www.erzbistum-muenchen.de/oekumene .

Alexander Reischl

Titel
… wie ein buntes Mosaik

Den Ökumenischen Kirchentag könnte man auch mit einem der großartigen Mosaike vergleichen, die wir in vielen alten Kirchen bewundern.
So viele engagierte Gemeinde- mitglieder haben dazu beigetragen, dass in der Zeit vom 12. – 15. Mai etwas Einzigartiges stattfinden konnte:
spürbare Gastfreundschaft, erlebbare Gemeinschaft über die Konfessions- grenzen hinweg, gegenseitiges Lernen, besinnliches und ausgelassenes Feiern – lebendige Kirche, die uns wie ein buntes Mosaik etwas von der Größe Gottes durchscheinen und erfahrbar werden lässt.

Wie ein Mosaik aus unzähligen vielen kleinen Steinchen in unterschiedlichen Farben, Schattierungen und Formen entsteht, so waren es waren es bei unserem ÖKT-Mosaik über 100 ehrenamtliche Helfer/innen aller Altersstufen aus den unterschied- lichsten Gruppen, Kreisen und Gemeinschaften, die durch ihren persönlichen Einsatz zum Gelingen dieses „Kunstwerkes“ beigetragen haben. Nicht nur von unseren zahlreichen Gästen wurden wir mit großem Lob und Anerkennung regelrecht „überschüttet“ – diese vielen positiven Rückmeldungen möchten


wir gerne in dieser Form an alle weiter leiten. Wir sind überzeugt, dass unser gemeinsam gestaltetes Mosaik noch lange weiter hinein strahlen wird – in unsere Gemeinde, in unsere Familien und in unsere ganz persönliche Lebensgestaltung.

Mit unserem kleine Extrablatt wollen wir die Erinnerung an diese schöne gemeinsame Zeit wach halten und nicht zuletzt mit ein paar ausgewählten Schmankerln, die bei unserem Nachtcafe sehr gefragt waren, für einen langen Nachgeschmack werben. Wir freuen uns auf viele weitere Begegnungen und gemeinsame Aktionen in unserer Pfarrgemeinde …
Mosaik
1000 Dank an all
unsere Mosaikkünstler/innen
in Christkönig!

Birgit Dirschl – Manfred Plötz
Alexander Reischl
ÖKT-Team der Pfarrei Christkönig
Ökumene
  • Bibelseminar
  • Schloßgottesdienst
  • Hirschgartengottesdienst
  • Oktoberfesteröffnung
  • Schulgottesdienste an 3 Grundschulen