Pfarrreisen

München - Neuperlach

 

Pfarrreisen


Der Sinn des Reisens ist, an ein Ziel zu kommen,
der Sinn des Wanderns, unterwegs zu sein.
(Theodor Heuss)
Wie schon seit einigen Jahren werden wir auch weiterhin unsere geschätzten Pfarrausflüge mit dem allgemein bewährten Team durchführen und ihnen auch im kommenden Jahr wieder ein paar Schmankerl anbieten.
Seit 1998 waren wir 23-mal mit unseren Pfarrausflügen unterwegs – in Deutschland vom Süden bis in den Norden. Ab 2002 wagten wir uns auch ins Ausland – nach Rom, Brüssel, Brügge, Antwerpen, ins Elsass, in die Wachau, nach Wien, in die Schweiz, ins Burgund, in die Steiermark und nach Slowenien. In diesem Jahr steuerten wir die Perle an der Donau - Budapest an.

Einladung zum Pfarrausflug 2017

Geschichtliche Traditionen an Saale und Unstrut

Burgen, Städte, Dome und Klöster zeugen vom einstigen Glanz der vergangenen Tage.

vom 15. Mai - 19. Mai 2017
Und so sieht das Programm aus: (Kleinere Änderungen vorbehalten)
 
Montag, 15.05.2017
Um 7.00 Uhr geht es los von unserem Kirchenparkplatz an der Therese-Giehse-Allee in die Saale-Unstrut-Region.
In Waldsassen in der Oberpfalz besuchen wir die Wallfahrtskirche Kappl und machen dort eine Mittagspause. Anschließend Weiterreise nach Osterfeld in das **** Hotel "Atrium Amadeus". Dort Zimmerbezug und Abendessen.
 
Dienstag, 16.05.2017
Nach dem Frühstück fahren wir nach Merseburg. Die Stadt ist mit ihrer mehr als
1000 jährigen Geschichte eine der ältesten Städte Mitteldeutschlands. Bei einem Stadtrundgang erleben wir auf Schritt und Tritt Geschichte. Besonders Sehenswert ist der gotische Dom, einer der bedeutendsten Kathedralbauten Deutschlands.
Nach einer Mittagspause geht es weiter in die Goethestadt Bad Lauchstädt. Hier besichtigen wir die historischen Kuranlagen. Anschließend besuchen wir Querfurt mit seiner Burg. Mit den drei imposanten Türmen - Marterturm, Dicker Heinrich und Pariser Turm - zwei Ringmauern und den starken Befestigungsanlagen ist sie eine der ältesten und besterhaltenen Burgen Mitteldeutschlands. Vielleicht kommt dem einen oder anderen die Burg bekannt vor. Sie diente schon mehrfach als Filmkulisse u.a. für die "Die Päpstin" und " Der Medicus“.
 
Mittwoch, 17.05.2017
Das erste Ziel heute ist Naumburg. Die Stadt entführt uns in längst vergessene Zeiten bis tief in die Zeit des Mittelalters. Einzigartig in Deutschland ist der bis heute fast unversehrt erhaltene Stadtgrundriss mit der Bürgerstadt und der Domfreiheit. Als besonders Schmankerl sind für uns in der Stadtkirche St Wenzel Plätze für den Orgelklang um 12:00 Uhr reserviert. Lauschen Sie den Klängen der barocken Orgel. Eine Führung im Naumburger Dom darf natürlich auch nicht fehlen.
Auf dem anschließenden Weg nach Bad Kösen legen wir noch einen Stopp im Kloster Pforta ein. Bei einer Führung besichtigen wir das Kloster und die bekannte Schule. In Bad Kösen unternehmen wir dann noch einen Spaziergang durch die Saline. Abends heißt uns ein Winzer zu einer Weinprobe und zum Abendessen willkommen.
 
Donnerstag, 18.05.2017
Der Bus bringt uns heute zum Kloster Memleben. Bei einer Führung sehen Sie das Kloster, sowie den hinter dicken Mauern verborgenen und umgeben von atemberaubender Architektur liegenden idyllischen Klostergarten von Memleben. Im Anschluss geht es nach Nebra zur weltbekannten Himmelsscheibe von Nebra. Die Himmelsscheibe zeigt die weltweit älteste Darstellung des Kosmos, und ist ein einzigartiges Zeugnis der Menschheitsgeschichte. Nachmittags unternehmen wir einen Spaziergang durch Freyburg und besichtigen das Schloss Neuenburg, die größte Burg der Thüringer Landgrafen. Die Neuenburg war einst Zentrum mittelalterlich-höfischer Kultur und wurde später kurfürstliches Wohn- und Jagdschloss der Herzöge von Sachsen-Weißenfels.
 
Freitag, 19.05.2017
Nach dem Frühstück im Hotel verlassen wir Osterfeld und machen auf dem Heimweg nach München noch einen Stopp bei Bad Staffelstein in Oberfranken und besuchen die Basilika und Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen. Das, nach Plänen von Balthasar Neumann gebaute Gotteshaus ist den vierzehn Heiligen Nothelfern geweiht.
Wir werden dort zum Abschluss unserer Reise noch einen Gottesdienst feiern.
 
LEISTUNGEN:
  • Busfahrt im Komfortbus
  • 4x Übernachtung/Frühstück im **** Hotel „Atrium Amadeus in Osterfeld“
  • Abendessen im Hotel am 15.05.+16.05.+18.05.2017
  • Ganztagesreiseleitung am 16.05.+17.05.+18.05.2017
  • Audioguides am 16.05.+17.05.+18.05.2017
  • Führung Merseburg mit Schlosspark und Dom
  • Führung Bad Lauchstädt - Historische Kuranlagen
  • Führung Burg Querfurt
  • Führung Naumburg, Eintritt und Führung Naumburger Dom,
    Orgelklang in der St. Wenzelskirche
  • Führung Kloster Pforta
  • Spaziergang an der Saline in Bad Kösen
  • Abendessen und Weinprobe beim Winzer
  • Führung Kloster Memleben
  • Eintritt und Führung Himmelscheibe in Nebra
  • Führung Freyburg
  • Eintritt und Führung Schloss Neuenburg
  • Reiserücktrittsversicherung mit 20 % Selbstbehalt ohne Reiseabbruch. 
      
    Bei mindestens 45 Teilnehmern:
    REISEPREIS PRO PERSON IM DOPPELZIMMER: € 455,00
    EINZELZIMMERZUSCHLAG: € 60,00 (max. 9 Einzelzimmer)

Ansprechpartner:

Herr Helmut Baumgartner

Rückblicke