Diözesanrat der Katholiken

Demokratisch gewählte Vertretung des Kirchenvolkes.
Der Diözesanrat repräsentiert mehr als 125.000 ehrenamtlich in Katholikenräten, Verbänden und Initiativen aktive katholische Frauen und Männer.
Kommunpolitikertagung 2014

Kampagne zur Kommunalpolitik

Sich in die Kommunalpolitik einzubringen, ist für uns als Diözesanrat ein wichtiger Teil unseres christlichen Auftrags. Unser Ziel ist es dabei, das berufliche, familiäre, gesellschaftliche und politische Umfeld so mitzugestalten, dass der Mensch gedeihen und sich entfalten kann. Denn der Mensch als Person muss „Ursprung, Träger und Ziel aller gesellschaftlichen Institutionen“ sein.

Unser kommunalpolitisches Engagement besteht aus mehreren Bausteinen ...

  1. ... in einem Gesprächsleitfaden haben wir christliche Optionen für die Kommunalpolitik benannt. Der Einsatz für Arme und Benachteiligte, für Frieden, für Umwelt und für globale Gerechtigkeit wird auf seine entsprechenden kommunalpolitischen Konsequenzen hin befragt.

  2. ... in einem Positionspapier zur Zusammenarbeit zwischen Kommunen stellen wir dar, warum die ausgewogene Balance zwischen kleinräumigen, die kommunale Eigenständigkeit wahrenden Ansätzen und die interkommunale Zusammenarbeit fördernden Lösungen eine der großen kommunalen Herausforderungen ist.

  3. ... mit kommunalpolitischen Bildungsangeboten, die wir gemeinsam mit den Kreisbildungswerken durchführen, wollen wir die neu gewählten Mandatsträger in ihren Kompetenzen stärken und für einen wertorientierten Politikstik sensibilisieren.

  4. ... in unseren jährlich stattfindenden Kommunalpolitikertagungen wollen wir einen Anstoß geben für das Gespräch zwischen Pfarrgemeinderäten, Verbänden, Bürgern und Kommunalpolitikern
 
Der Sachausschuss Kommunalpolitik des Diözesanrates der Katholiken bietet an, Pfarrgemeinde, Dekanats- und Kreiskatholikenräte sowie Verbände bei Initiativen und Veranstaltungen zu beraten und zu begleiten. Auch die verschiedenen Sachausschüsse des Diözesanrates stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite.


Ansprechpartner in der Geschäftsstelle:
Josef Peis
Tel. 089/2137-1261
E-Mail: JPeis@eomuc.de
Sachausschuss Kommunalpolitik

Mehr...

Kommunalpolitische Studientagungen in Freising und Traunstein

Mehr...

Interesse?
Jedes direkt zu den Kommunalpolitikertagungen eingeladen zu werden

Mehr...