Diözesanrat der Katholiken

Demokratisch gewählte Vertretung des Kirchenvolkes.
Der Diözesanrat repräsentiert mehr als 125.000 ehrenamtlich in Katholikenräten, Verbänden und Initiativen aktive katholische Frauen und Männer.

AKTUELLES

Auf der Homepage der deutschen Bischofskonferenz ist jetzt ein Dossier mit Verlinkungen zu allen wichtigen Texten und Beschlüssen, sowie der Verlauf des II. vatikanischen Konzils zu finden. Unter der Rubrik Materialien auf unserer Vatikanumsseite gelangen Sie zu dieser höchst interessanten Zusammenstellung.
Die Deutsche Bischofskonferenz hat anlässlich des Jubiläums zum II. Vatikanischen Konzil einen Flyer mit dem Titel „Erinnern – Bewahren – Weitergeben" herausgegeben. [Weiter]
Von der gemeinsamen Wanderausstellung des Diözesanrats, der KLJB Bayern und der KEB Regensburg (15 Roll ups) sind für andere Organisationen mittlerweile über 20 Duplikate angefertigt worden. Die Ausstellung kann damit in ganz Deutschland ausgeliehen werden. Wenn Sie dies für Ihre Pfarrgemeinde, Ihren Verband etc. tun wollen ... [Weiter]
Ideenpool: Zur Durchführung und Organisation von Veranstaltungen bieten wir auf unseren Vatikanum-Seiten Anregungen und Hilfestellungen an. Wir weisen auch auf gelungene Veranstaltungen aus Pfarrgemeinden und Verbänden hin. Über die Zusendung von Programmen, Methoden etc. freuen wir uns ... [Weiter]
In die Rubrik Kurze Impuse wurde ein Text von Wolgang Beier, Diözesanratsvorsitzender im Bistum Passu, eingestellt. Der Titel: Fenster weit auf - Welt herein.
Hans Fellner hat auf der Vollversammlung des Diözesanrats zum Ende der Podiumsdiskussion ein Gedicht zum Zweiten Vatikanischen Konzil vorgetragen, das auf großen Beifall stieß. Das Gedicht gibt es jetzt online, und zwar hier.
Auch das von Domkapitular Klaus-Peter Franzl zum Schluss der Vollversammlung ausgewählte Gebet ist jetzt online. Es findet sich im Gotteslob Nr. 27 (1).
Das Münchner Kirchenradio hat zum Jubiläum "50 Jahre II. Vatikanum" ein Dossier erstellt. Inhalte sind neben einer Zeittafel mit den wichtigsten Daten auch Biografien von Kardinal Frings und Kardinal Döpfner und Filme mit Zeitzeugenberichten. Zum Dossier geht es hier.
Der Diözesanrat der Katholiken hat anlässlich der Herbstvollversammlung
vom 12./13. Oktober die mit dem Motto "Fertig sind wior noch lange nicht" ganz im Zeichen des II. Vatikanischen Konzials stand, ein Buch mit Zeitzeugenberichten veröffentlicht. Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier.
Gleichzeitig gibt es eine neue Auflage der beliebten Vatikanumspostkarten. Diese trägt das Motto der Vollversammlung "Fertig sind wir noch lange nicht."
Die Postkarte und das zugehörige Bestellformular finden Sie hier.
Am Donnerstag, 11. Oktober, hat Erzbischof Reinhard Marx das Jahrs des Glaubens feierlich eröffnet. [mehr]
Eröffnung der Ausstellung „Erneuerung in Christus. Das Zweite Vatikanische Konzil (1962-1965) im Spiegel Münchener Kirchenarchive“. Die ausstellung ist vom 9. Oktober bis 9. Dezember 2012, täglich 10-18 Uhr. In der ehem. Karmeliterkirche München, Karmeliterstraße 1 zu sehen. [mehr]
Von der Katholischen Erwachsenenbildung Regensburg, der KLJB Bayern und dem Diözesanrat München und Freising wurde eine Wanderaustellung zu den Impulsen des Konzils erstellt. Die Ausstellung kann ab sofort auch in der Erzdiözese ausgeliehen werden. Informationen über die Ausstellung und die Ausleihbedingungen finden Sie hier.
Der Diözesanrat der Katholiken veröffentlicht pünktlich zum 50. Jahrestag der Konzilseröffnung ein Buch, in dem 29 Christinnen und Christen aus dem Erzbistum München und Freising berichten, welche Entwicklungen und Dokumente für sie besonders wichtig waren und was das Konzil für sie und ihr Leben bedeutete.
Weitere Infos finden Sie [hier]
Die Stadtkirche Traunstein führt eine Veranstaltungsreihe zum Thema "Neue Wege der Kirche mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil?" durch. Im Mittelpunkt stehen die Themen Ökumene, Visisonen in der Kirche, Kirchenmusik und Liturgiereform. Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.
Unter Materialien finden Sie ab sofort eine Seite mit liturgischen und spirituellen Bausteinen. Der erste Baustein stammt von der KLJB Bayern. [mehr]
Unter Materialien wurde eine Seite mit kurzen Impulsen zum Zweiten Vatikanischen Konzils eröffnet. Die ersten beiden Beiträge stammen von Dr. Martin Schneider und Mattias Kiefer. [mehr]
Unter dem neuen Reiter "Soziale Netzwerke" in der Spalte Materialien sind nun auch auf diverse Blogs verlinkt. [mehr]
Neue Materialien stehen zur Verfügung, darunter druckfähige Postkarten und Briefköpfe. [mehr]
Referent(inn)en-Liste zu Themen des 2. Vatikanischen Konzils. [Mehr]
Umfangreiche Medienhinweise zum Zweiten Vatikanischen Konzil finden Sie in der muk-Publikation 52 [Download PDF]
Mit einer festlichen Gala hat der Katholikentag an die Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils vor 50 Jahren erinnert. Unter dem Motto "Fenster auf" ging es um Rückblicke auf die Kirchenversammlung von 1962 bis 1965 und um deren Folgen für die katholische Kirche bis heute. Beim Domradio Köln kann man sich die Konzilsgala in aller Ruhe anschauen. [Mehr]
Für Internetseiten in den Pfarrgemeinden und Verbänden wurden Logos, Internetheaders und Buttons zum Download bereitsgestellt (verschiedene Headers zu den Leitsätzen "Aufbruch in Freude und Hoffnung", "Jeder ist berufen und wichtig", "Löscht den Geist nicht aus"). [Mehr]
Aufgrund der großen Nachfrage hat der Diözesanrat die Postkarten zum II. Vatikanischen Konzil nachdrucken lassen. Die Postkarten können wieder in größerer Stückzahl kostenlos bestellt werden. [Mehr]
AK Vatikanum II des Diözesanrates hat eine Postkarte zum II. Vatikanischen Konzil erstellt. [Mehr]
Diözesanrat versendet KLJB-Werkbrief zum Thema "II. Vatikanisches Konzil" an alle Pfarrgemeinderatsvorsitzenden, Dekanatsratsvorsitzenden, Kreiskatholikenratsvorsitzenden und Verbandsvertreter. [Mehr]
Diözesanrat sammelt Veranstaltungstipps zum II. Vatikanisches Konzil und stellt diese online. [Mehr]
Herbstvollversammlung des Diözesanrates am 12. und 13. Oktober 2012 widmet sich dem Thema II. Vatikanisches Konzil"
Der Diözesanrat hat einen Arbeitskreis "Vatikanum II" eingerichtet. Ein Ziel dieses AK ist es, „Zeitzeugen“ zu Wort kommen zu lassen, die die Umsetzung der Konzilsbeschlüsse miterlebt und mitgeprägt haben. [Mehr]
Vatikanum Postkarten
Vatikanum Zeitzeugenbuch
Vatikanum_KLJB-Werkbrief
Vatikanum Veranstaltungen