Diözesanrat der Katholiken

Demokratisch gewählte Vertretung des Kirchenvolkes.
Der Diözesanrat repräsentiert mehr als 125.000 ehrenamtlich in Katholikenräten, Verbänden und Initiativen aktive katholische Frauen und Männer.
Pfarrverband Vaterstetten Baldham

Helferkreis Asyl

Beteiligte Pfarrgemeinde/n u.a.: Pfarrverband Vaterstetten Baldham
 
Ziel / Idee: Durch unser ehrenamtliches Engagement möchten wir ein Signal setzen für mehr Interesse, Akzeptanz und Verantwortung zwischen den Bürgern unserer Gemeinde und diesen neuen Mitbürgern. Wir wollen ihnen Hilfe zur Selbsthilfe leisten und ein Signal setzen für eine menschenfreundliche und herzliche Aufnahme in unserer Gemeinde.
Wir möchten, dass die Menschen, die nach Deutschland fliehen müssen, in Sicherheit sind vor Angriffen jeglicher Art, ein Dach über dem Kopf haben, nicht hungern und frieren müssen, so schnell wie möglich unsere Sprache erlernen können und ihre Kinder unsere Kindergärten und Schulen besuchen können.
Wir möchten, dass wir unsere Flüchtlinge langsam und behutsam in unsere Gesellschaft integrieren und durch viele Kontakte in unserem Land ankommen lassen.
 
Vorgehen: Unterstützung der Asylbewerber/innen mittels eines Helferkreises
Auf Initiative der katholischen und evangelischen Gemeinden in Grasbrunn und der Nachbargemeinde Vaterstetten hat sich dann relativ schnell ein recht großer Helferkreis aus den hilfsbereiten Bürgern beider Gemeinden gebildet, der mit der Ankunft der ersten Asylbewerber Mitte November auch unverzüglich mit ersten Aktivitäten seine Arbeit aufgenommen hat.
Nach intensivem Erfahrungsaustausch mit anderen Helferkreisen in der näheren Umgebung wurde eine einfache Struktur mit Arbeitsgruppen, sog. Themenkreisen aufgesetzt (z.B. Kinderbetreuung, Sprach-unterricht, Spenden, Freizeit, Begleitung), und alle freiwilligen Helfer konnten sich je nach Ihren Fähigkeiten und zeitl. Engagement den einzelnen Themenkreisen zuordnen.
Geleitet wird der Helferkreis von 2 ehrenamtlichen Koordinatoren aus Grasbrunn und Vaterstetten, die aktuell fast in Vollzeit alle Aktivitäten des Helferkreises und der Themenkreise koordinieren und in enger Abstimmung mit den Sozialarbeitern des Landratsamts München agieren.
Weitere Information finden Sie hier: www.helferkreis-grasbrunn-vaterstetten.de
 
Positive Erfahrungen: Die Dankbarkeit der Asylbewerber ist überwältigend
 
Probleme/Schwierigkeiten: Es ist fast keine Kommunikation möglich, gesicherte Kommunikation nur über Dolmetscher
 
Kontakt: Stettner Bepp, stettner-baldham@t-online.de, Tel. 08106 303540
www.helferkreis-grasbrunn-vaterstetten.de