Diözesanrat der Katholiken

Demokratisch gewählte Vertretung des Kirchenvolkes.
Der Diözesanrat repräsentiert mehr als 125.000 ehrenamtlich in Katholikenräten, Verbänden und Initiativen aktive katholische Frauen und Männer.
Buch am Erlbach

Helferkreis Asyl

Beteiligte Pfarrgemeinde: Buch am Erlbach (PV Steinzell)
 
Idee:
In Buch am Erlbach (PV Steinzell) leben seit Mitte Februar 16 afrikanische Flüchtlinge, davon fünf Kinder. Seit diesem Zeitpunkt besteht auch ein Helferkreis von ca. 20 Mitgliedern, der vom PGR und der kommunalen Gemeinde initiiert wurde. Darin sind sowohl Vertreter des PGR, als auch der Kommune und Bürger unserer Gemeinde (alle Konfessionen, und auch ohne Bekenntnis) vertreten.
 
Vorgehen:
Die Ehrenamtlichen helfen ganz praktisch durch Sachspenden, Deutschkurse und Fahrdienste, unterstützen aber auch bei Problemen in Bezug auf Dublin III, halten Kontakt zum Landratsamt (Ausländerbehörde und Sozialamt) und zur örtlichen Caritas. Örtlichkeiten für Deutschunterricht oder Veranstaltungen und Treffen des Helferkreises werden von der Pfarrei zur Verfügung gestellt.
 
Eins der Kinder kann schon die örtliche Kinderkrippe besuchen, die meisten haben schon Arbeit, sowohl als 1€ Jobber, als auch feste Anstellungen. Kürzlich konnte ein Kind im Rahmen eines Sonntagsgottesdiensts getauft werden, das Patenamt hat eine Mitbürgerin übernommen. Das anschließende Zusammensein mit Pizzabacken am Pfarrhof und der Begegnungsabend mit einem Priester aus Nigeria waren sowohl von den Flüchtlingen, als auch von den Bürgern sehr gut besucht.
 
Positive Erfahrungen:
Hohe Motivation der Flüchtlinge, sich zu integrieren, freundliche, wohlwollende Atmosphäre auch in der Dorfgemeinschaft

Probleme/Schwierigkeiten:

Oft ist es schwer, eine professionelle Distanz zu halten, wenn z.B. Angebote an die Asylbewerber nicht angenommen werden, oder Rückführung oder Abschiebung drohen.
 
Kontakt: Rachel Sasowski, rachel_sasowski@hotmail.com