Diözesanrat der Katholiken

Demokratisch gewählte Vertretung des Kirchenvolkes.
Der Diözesanrat repräsentiert mehr als 125.000 ehrenamtlich in Katholikenräten, Verbänden und Initiativen aktive katholische Frauen und Männer.
Geistliche Impulse

Den Tod nicht schauen

Wir wollen immer vorher wissen, 
was hernach kommt;
wir wollen auferstehen, 
aber nicht sterben.
Dass mich der Tod nicht tötet,
werde ich erst erleben,
wenn ich selbst gestorben bin.

Damals ist den Frauen das Grab geöffnet worden.
Das Osterlicht erleuchtet ihr Entsetzen,
sodass sie den geliebten Meister
nicht mehr bei den Toten suchen müssen.
SEIN Grab ist uns allen aufgegangen.
Er lässt uns das Innere des Todes sehen:
LICHT und LEBEN.

Im Osterlicht keimt neue Hoffnung,
in der wir den Tod nicht schauen - in Ewigkeit.


Elmar Gruber