Diözesanrat der Katholiken

Demokratisch gewählte Vertretung des Kirchenvolkes.
Der Diözesanrat repräsentiert mehr als 125.000 ehrenamtlich in Katholikenräten, Verbänden und Initiativen aktive katholische Frauen und Männer.

Infos und Datenbanken zum Thema Ausbildung

Kompetente Ansprechpartner(innen) zur Vermittlung, Schaffung und Förderung von Ausbildungsplätzen stehen in jeder Agentur für Arbeit (www.arbeitsagentur.de)sowie bei den örtlichen Innungen und Kammern zur Verfügung. DieBerufsberatung ist ferner auch über Ausbildungsplatzalternativen – wiez. B. Lehrgänge und Praktika zur Verbesserung der Ausbildungschancen – und über finanzielle Fördermöglichkeiten informiert. Im Oktoberveranstalten die Agenturen für Arbeit zusammen mit den Kammernspezielle Ausbildungsplatzbörsen.

Projektdatenbank im Rahmen der Befähigungsinitiative des Deutschen Caritasverbands: www.befaehigungsinitiative.de
Unter www.koosa.de erhält man in einem fachübergreifenden Kompetenznetzwerk innovative Konzepte weiterer Projekte im Großraum München, die sich die Verbesserung der Beschäftigungschancen am Münchner Arbeitsmarkt zum Ziel machen.

Wenn mit und für Jugendliche ein Ausbildungsplatz gesucht wird, aber in dereigenen Region nichts Geeignetes gefunden werden kann, dann kann die Internetplattform www.auswaerts-zuhause.de Abhilfe schaffen. Jugendwohnen mit sozialpädagogischer Begleitung ist für Jugendliche ein Angebot, die z. B. einen Ausbildungsplatz gefunden haben, der aber einen Umzug erfordert.

Eine Übersicht und Informationen zu den Jugendmigrationsdiensten stehen in www.jugendmigrationsdienste.de.

www.migranet.de verlinkt mit Trägern und Initiativen, die Menschen mit Migrationshintergrund begleiten.

Zum Thema Ausbildung sind auch folgende Internetadressen von Nutzen: www.ausbildung-total.de
www.ausbildung-plus.de
www.jetzt-zukunft-sichern.de
www.starten-statt-warten.de

Das Landesprogramm „Fit for Work“ des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung ist zu finden unter:
www.stmas.bayern.de/arbeit/bildung/fitforwork07.htm

Zum Thema Einstiegsqualifizierung (EQJ) gibt es Infos unter:
www.pakt-sucht-partner.de
www.eqj-bayern.de

Ein schulisches Angebot für bayerische Jugendliche ohne Ausbildungsplatz ist das (nicht flächendeckend ausgebaute) „Kooperative Berufsvorbereitungsjahr (BVJ/k)“:

Arbeitshilfen zu den Arbeitsgelegenheiten gibt es hier:
[Download Arbeiterwohlfahrt - PDF]

Bürgerschaftliches Engagement


  • Mit der „Aktion zusammen wachsen –Bildungspatenschaften stärken, Integration fördern“ hat die Beauftragteder Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration,Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer, sich zum Ziel gesetzt, bereitsbestehende Patenschaftsprojekte für junge Menschen mitZuwanderungshintergrund zu vernetzen und die Gründung weiterer zuunterstützen. [www.aktion-zusammen-wachsen.de]
  • TeamArbeit für Deutschland. Eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaftund Arbeit zusammen mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern ausPolitik, Kirchen, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft [www.teamarbeit.de...] u.a. im Menüpunkt Profi-Team (->Profi-Geschichten) Infos zu Schülercoaching [mehr...] im Menüpunkt Projekte (-> Job-Partnerschaften) Infos zu JobPatenschaften [mehr...]
  • Das macht Schule! Wie Lehrerinnen und Lehrer auf das Berufslebenvorbereiten. Eine Broschüre der Initiative TeamArbeit für Deutschland
  • Bürgerschaftliches Engagement für Ausbildung:Informationen aus dem Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement
Ausbildungspatenschaften