Diözesanrat der Katholiken

Demokratisch gewählte Vertretung des Kirchenvolkes.
Der Diözesanrat repräsentiert mehr als 125.000 ehrenamtlich in Katholikenräten, Verbänden und Initiativen aktive katholische Frauen und Männer.

KANDIDATEN FALLEN NICHT VOM HIMMEL

Vorschlags-Box, Tippzettel und Bierdeckel helfen bei der Kandidatensuche

Ziel der "Aktion Tippzettel" ist es, möglichst viele Menschen in die Kandidatensuche einzubinden. Auf einer mit dem Wahllogo gestalteten Postkarte können Interessierte ihren Wunschkandidaten oder den eigenen Namen notieren und die Karte in eine Vorschlags-Box einwerfen. Folgendes bietet sich an:
  • Stellen Sie eine „Kandidatenvorschlags-Box“ in der Pfarr- und Filialkirche, im Pfarrheim, in der Bäcke-rei, Metzgerei oder bei einem Infostand auf dem Wochenmarkt auf.
  • Laden Sie die Gottesdienstbesucher, die Kunden der Metzgerei, die Besucher des Wochenmarktes etc. dazu ein, bei der Kandidatensuche mitzuhelfen und auf einen Tippzettel Vorschläge zu schreiben.
PGR-Wahl 2014




Jede Pfarrgemeinde erhält kostenlos 3 Kandidatenvorschlags-Boxen und 100 Tippzettel. Der Versand wird Anfang August erfolgen. Nachbestellung sind bei der Druckerei Geiselberger möglich.
PGR-Wahl 2014
Jede Pfarrgemeinde erhält kostenlos 200 Bierdeckel. Auf einer Seite ist das Motiv und Motto der PGR-Wahlen abgedruckt. Auf der anderen Seite stehen Leitsätze, die für die Kandidatensuche von Bedeutung sind: „Der Reichtum der Kirche sind die Menschen. Alle sind begabt. Niemand ist unbegabt. Kandidieren auch Sie für den Pfarrgemeinderat?“ Die Bierdeckel können kostenlos nachbestellt werden. [Nachbestellungen]
[Wozu PGR-Bierdeckel?]
[Werbebanner (Roll Up)]
[Infos und Hilfen zur Kandidatensuche]