Diözesanrat der Katholiken

Demokratisch gewählte Vertretung des Kirchenvolkes.
Der Diözesanrat repräsentiert mehr als 125.000 ehrenamtlich in Katholikenräten, Verbänden und Initiativen aktive katholische Frauen und Männer.

Wie von Gott sprechen - in der säkularisierten Gesellschaft?

Der Studientag fand am 8. November 2014
im Pfarrheim Hl. 12 Apostel München - Laim statt.

Programm

09.30 h
Ankommen und Mitmachaktion aus der Pfarrgemeinde Ruhpolding

10.00 h
Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Hans Tremmel Diözesanrat der Katholiken der Erzdiözese München und Freising
Grußworte aus Evry

10.15 h
Wie von Gott sprechen - in der säkularisierten Gesellschaft?
Prof. Dr. Armin Nassehi
Ludwig-Maximilians- Universität München

11.00 h
Getränkepause

11.15 h
So sprechen wir von Gott in der säkularisierten Gesellschaft!
Praxisbeispiele stellen sich vor


12.15 h
Mittagessen

13.30 h
Wie kann ich von Gott sprechen in der säkularisierten Gesellschaft?
Reflexion und Austausch im World-Café

14.30 h
Bündelung der Ergebnisse

15.00 h
Kaffeepause

15.20 h
Zusammenführung und Abschluss im Plenum

16.00 h
Meditativer Abschluss

Praxisbeispiele

Krankheit, Sterben und Tod, Norbert Kuhn Flammensfeld

Waldbittgang, Gisela Deuerlein-Bär

Literaturfrühstück, Sabine Adolph

Pilgerwegbegleitung, Elisabeth Gröbner

Ehebegleitung, Ursula und Hermann Bendl

Dance with Jesus, Barbara Schedlbauer

Organisatorisches

Die Teilnahme ist kostenlos.

Tagungsort

Pfarrheim Hl. 12 Apostel Laim, Paul-Lagarde-Str. 16, 80686 München
Wegbeschreibung zum Pfarrheim
Öfftl. Verkehrsmittel: vom Hauptbahnhof München Tram 19 – Haltestelle Agnes-Bernauer-Straße, ca. 3 Minuten Fußweg
Auto: München - Stadtteil Laim

Anmeldung
bis zum 27. Oktober 2014
[Online-Anmeldeformular]
Gott in der säkularen Gesellschaft
Veranstalter:
Diözesanrat der Katholiken
(AK Evry)
Commission Munich der Diözese Evry – Corbeil - Essonnes