Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Kampf und Kontemplation

12.April, 18 Uhr – 14.April, 13 Uhr


Keine aktuellen Termine!

Im Kreis gleichgesinnter Männer werden wir an diesem Wochenende den Weg der kontemplativen Meditation kennenlernen: Den Alltag hinter uns lassen, zur Ruhe kommen und immer stiller werden.

Der Weg in die Stille ist ein Weg der Selbsterkenntnis und führt zum Quellgrund unseres Lebens, zu Gott.
Von dort führt er immer wieder in den Alltag, denn Kontemplation und Kampf gehören untrennbar zusammen.

Der Referent, Theologe Günther Lohr, geht den kontemplativen Weg seit 1980, 16 Jahre davon auch in intensiver Zen Schulung. Seit 1995 bietet er eigene Kontemplationskurse an.

Elemente des Kurses: Körperübungen und Übungen aus dem Qigong, Zeiten des Schweigens, kurze Vorträge und Einübung der meditativen Kontemplation, Übung in der Natur, Austausch in der Männerrunde, auf Wunsch Einzelgespräche.

Termin:
Freitag, 12.04.2019, 18.00 Uhr bis
Sonntag, 14.04.2019, 13.00 Uhr

Ort:
Kloster Plankstetten (bei Berching)

Leitung:
Günther Lohr, Dipl. Theologe

Kosten:
€ 65,00 für Kursgebühr, € 146,00 für zwei Übernachtungen mit Vollpension

Anmeldung:
Fachbereich Männerseelsorge
Informationen unter Tel. 089 2137-1599

Externer Ort - siehe Beschreibung

Männerseelsorge





Veranstaltung:

Kampf und Kontemplation
Freitag, 12.04.2019, 18.00 Uhr bis
Sonntag, 14.04.2019, 13.00 Uhr
Leider keine Veranstaltung vorhanden