Fragwürdige Identität? – Reflektierte Identität!

24.September, 13.00 Uhr – 25.September, 16.00 Uhr


Keine aktuellen Termine!

Ein Wochenende für schwule, Bi- und Transmänner

Schwulsein wurde und wird z.T. immer noch hinterfragt: Ist in Deiner Kindheit irgendetwas schief gelaufen? Haben Deine Eltern etwas falsch gemacht? Das zwang (und zwingt) schwule Jungs und Männer zu einer intensiven Auseinandersetzung mit dem eigenen Selbst.

Dieses Wochenende will den gewonnenen Erfahrungen nachgehen, sie bewusst machen und untereinander teilen. So sollen die Teilnehmer ihrer selbst bewusster und gestärkt mit den eigenen Negativerfahrungen umgehen.

Neben den eigenen Erfahrungen werden biblische und andere literarische Texte herangezogen.

Daneben ist Zeit für Freizeit und spirituelle Impulse.

Termin:
Samstag, 24.09.2022, 12.00 Uhr mit dem Mittagessen bis
Sonntag, 25.09.2022, 16.00 Uhr

Ort:
Kloster Niederaltaich

Leitung:
Gerhard Wachinger, Pastoralreferent, München
Thomas Nahrmann, Theologe und Medienberater

Kosten:
€ 89,00  für eine Übernachtung im Einzelzimmer mit Vollpension (separat im Haus zu zahlen)

Anmeldeschluss:
05.09.2022

Externer Ort - siehe Beschreibung

Männerseelsorge





Anmeldung zur Veranstaltung am:
Samstag, 24.09.2022, 12.00 Uhr bis
Sonntag, 25.09.2022, 16.00 Uhr


Leider keine Veranstaltung vorhanden