Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Zu Fuß von München nach Tibet – ohne Geld

Freitag, 25.10.2019, 18.00 - 22.00 Uhr


Reihe: Männer in besonderen
Beruf(ung)en ... (Folge12)

Stephan Meurisch:
Zu Fuß von München nach Tibet – ohne Geld

Fast 4 Jahre war Stephan Meurisch unterwegs.
Zu Fuß hat es ihn von München bis nach Tibet gezogen. 13.000 km durch 13 Länder mit unterschiedlichsten Kulturen.
Auf diese Reise wollte er jedoch nicht warten bis das Geld vorhanden und die Zeit günstig ist. Es sollte jetzt sein. Also kündigte er seinen Job, löste seine Wohnung auf, packte einen großen Rucksack und machte sich auf den langen Weg - Ohne Geld in der Tasche. Auf viele Probleme hatte Stephan sich eingestellt. Doch das Reisen ohne Geld, das merkte er schnell, sollte nicht die größte Herausforderung auf seinem langen Weg werden...
In seinem Vortrag berichtet er von den Herausforderungen die er meistern musste, von außergewöhnlichen Begegnungen, seinen ganz persönlichen Erfahrungen und vom Mut seinen eigenen Weg zu gehen. Stephan nimmt uns mit auf seine Reise - Vollgepackt mit großartigen Bildern und abenteuerlichen Geschichten. Eine Reise durch Europa und Asien die in ihm mehr verändert hat als er es je für möglich gehalten hat.

Termin:
Freitag, 25.10.2019, von 18.00 - 22.00 Uhr

Ort:
Pfarrsaal Benediktinerabtei Sankt Bonifaz,
Karlstraße 34, 80333 München

Leitung:
Ernst Würschinger,
Leiter Fachbereich Männerseelsorge

Referent:
Stephan Meurisch,
Langstreckengeher, Abenteurer, Coach, Speaker

Kosten:
€ 15,00 Kursgebühr

Anmeldung:
Fachbereich Männerseelsorge
Informationen unter
Tel. 089 2137-1599

Externer Ort - siehe Beschreibung

Männerseelsorge





Anmeldung für die Veranstaltung am
Freitag, 25.10.2019 von 18.00 - 22.00 Uhr
Leider keine Veranstaltung vorhanden