Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK
Mehr Infos

Vaters Liebe – Sohnes Kraft

Samstag, 06.10.2018, 09.30 Uhr


Für Männer, die sich um ihre Beziehung zum (lebenden oder verstorbenen) Vater kümmern wollen

Wer schon einmal erlebt hat, wie gut es tut, die wohlwollenden Augen des Vaters auf sich gerichtet zu spüren, der weiß, wie viel Kraft solch ein „Vatersegen“ gibt.

Jesus selbst durfte am Jordan diese Erfahrung machen. Doch leider gibt es auch die sog. „Vaterwunde“. Ein Zuwenig an väterlicher Zuwendung, Sprachlosigkeit, Konkurrenz oder Unverständnis. Die Geschichten mit dem eigenen Vater prägen aber wesentlich unsere Vorstellung vom Mann-sein und strahlen auf das Verhältnis zu den eigenen Söhnen und Töchtern aus. So lohnt es sich für uns Männer, die wir zugleich Söhne und Väter sind, sich mit diesem vitalen Thema zu befassen. Wir
bieten Methoden an, die helfen, den Weg zu einer positiven (inneren) Beziehung zum Vater zu finden.

Termin:
Samstag, 06.10.2018, 09.30 Uhr bis
Sonntag, 07.10.2018, 13.00 Uhr

Ort:
Kloster Armstorf (bei Dorfen)

Leitung:
Ernst Würschinger, Leiter Fachbereich Männerseelsorge
Wolfgang Tutsch, Fachreferent

Kosten:
€ 33,00 für Kursgebühr,
€ 68,00 für 1 Übernachtung im Einzelzimmer mit Vollpension (separat im Haus zu zahlen)

Anmeldung:
Fachbereich Männerseelsorge
Informationen unter Tel. 089 2137-1599

Externer Ort - siehe Beschreibung
Weiterhin

Männerseelsorge





Vaters Liebe – Sohnes Kraft

2-Tages-Seminar zum Thema Beziehung zum Vater
Vaters Liebe - Sohnes Kraft
Samstag, 06.10.2018, 09.30 Uhr bis
Sonntag, 07.10.2018, 13.00 Uhr
Leider keine Veranstaltung vorhanden