Die Spannung steigt! Neue Buchtipps für Jugendliche

Der 18-jährige Jonathan muss sich alleine um seine beiden jüngeren Geschwister kümmern. Sechs Jugendliche legen sich mit einem gefährlichen Übeltäter an. Daniel und Nathasha verlieben sich - doch das Mädchen soll abgeschoben werden. Spannende, tiefgründige Geschichten, nachzulesen in den Jugendbüchern, die die Buchhändlerinnen der Buchhandlung "Lesetraum" des Sankt Michaelsbundes zusammengestellt haben. Wer einmal selbst in die Bücher hineinschauen möchte, kann das in der örtlichen Bücherei oder im Lesetraum in der Münchner Innenstadt tun. Alle Titel gibt es auch im Online-Shop www.michaelsbund.de.

Eine Insel
(Bild: dtv)

Eine Insel für uns allein

Roman

Niemand ist eine Insel.

Holly Theresa Kennet, 13 Jahre, schreibt ein Buch über ihren kleinen Bruder Davy und ihren großen Bruder Jonathan und über ihr ganz schön kompliziertes Leben. Seit ihre Mutter gestorben ist, hat der 18-jährige Jonathan das Sorgerecht für seine Geschwister. Und obwohl er sein Studium abgebrochen hat und wie ein Verrückter arbeitet, ist das Geld immer knapp. Das könnte sich ändern, als ihre wohlhabende, aber exzentrische Tante Irene einen Schlaganfall erleidet und, unfähig zu sprechen oder zu schreiben, Holly einen Stapel Fotos in die Hand drückt, die sie zu einer Erbschaft führen soll, die die Kinder von allen finanziellen Problemen befreien könnte.                                                 

Sally Nicholls
dtv Verlagsgesellschaft
12,95 €
ISBN 9783423640282
ab 11 Jahren



White Zone
(Bild: Beltz)

White Zone - Letzte Chance

Roman

Sechs straffällige Jugendliche, darunter die 19-jährige Crash, erhalten eine letzte Chance: In einer alten Forschungsstation in der Antarktis sollen sie ihr Leben in den Griff bekommen. Doch das Abenteuer wird zum Höllentrip. Ein Unbekannter bedroht die Gruppe und die unmenschliche Umgebung fordert ihren Preis. Nicht nur Crashs Nerven liegen blank. Als die Jugendlichen schließlich ein japanisches Walfangboot bei seiner grausamen Arbeit beobachten, entsteht ein riskanter Plan, für den sie alles auf eine Karte setzen.

Katja Brandis
Beltz Verlag
17,95 €
ISBN 9783407821942
ab 13 Jahren
 



Dark Noise
(Bild: Loewe)

Dark Noise

Nicht erst seit Jan Böhmermanns Varoufakis-Video wissen wir, wie gut professionelle Bildbearbeiter unsere Wirklichkeit manipulieren können. Was passiert, wenn Menschen digital einfach ausgelöscht oder ausgetauscht werden? Margit Ruile wirft in ihrem packenden All-Age-Thriller existentielle Fragen unserer Gegenwart auf.

Zafer arbeitet als freiberuflicher Bildretuscheur. Und er ist der Beste. Er kann sogar die Wassertropfen auf einer Sektflasche so täuschend echt nachbilden, dass der Betrachter seiner Filmsequenzen glaubt, er würde sich darin spiegeln. Einen Mann in das Überwachungsvideo einer Tiefgarage einzufügen ist dagegen ein Kinderspiel. Merkwürdig ist nur, dass dieser Auftrag anonym war.

Tage später erkennt Zafer durch Zufall eines seiner Videos in den Nachrichten über einen Journalistenmord wieder. Es zeigt, wie der mutmaßliche Täter den Tatort, eine Tiefgarage, verlässt.
In Wirklichkeit ist der Mann nie dort gewesen. Aber das weiß nur Zafer.

Margit Ruile
Loewe Verlag
14,95 €
ISBN 9783785584460
ab 14 Jahren
 



The Sun
(Bild: Dressler)

The Sun is also a Star
Ein einziger Tag für die Liebe

Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll noch am selben Abend abgeschoben werden.

Eine besondere Liebesgeschichte: Poetisch, berührend, ein Herzensbuch für junge Frauen!

Nicola Joon
Dressler Verlag
19,99 €
ISBN 9783791500324
ab 12 Jahren

Götterfunke
(Bild: Dressler)

GötterFunke. Liebe mich nicht

Es ist ein eisiger Winter 1941 auf Askania-Nowa, wo sich das jüdische Mädchen Kalinka versteckt hält. Hier in dem alten Naturreservat leben auch die seltenen Przewalski-Pferde. Sie scheinen zu spüren, dass Kalinka eine von ihnen ist - denn wie Kalinka sind sie in großer Gefahr vor den Nazis, die Askania-Nowa besetzen.
Mit Hilfe des treuen Tierwärters Max flieht Kalinka mit zwei Pferden und einem Wolfshund Hunderte von Kilometern über die weiße Steppe der Ukraine. Doch können ein Mädchen und drei Tiere der Übermacht der Deutschen entkommen?

Spannend und stimmungsvoll erzählt Philip Kerr von der Flucht im ukrainischen Winter - aber auch davon, wie die Liebe zu den Pferden das erstarrte Herz eines einsamen Mädchens mitten im Krieg zu erwärmen vermag.
  
Marah Woolf
Dressler Verlag
8,99 €
ISBN  9783791500294
ab 14 Jahren
 

Alle Bücher gibt es in der Buchhandlung Lesetraum in der Münchner Innenstadt oder im Online-Shop www.michaelsbund.de.