Firmvorbereitung – Auftakt mit Kunstprojekt

Motiv Jugendkreuzweg 2018 Hashtag beimir
Hashtag #beimir (Bild: EJA)
Am 20. Januar 2018 startete die Katholische Jugendstelle München-Innenstadt ihre Firmvorbereitung auf dem Gelände des Kirchlichen Zentrums München. Rund 170 Jugendliche waren bei der Kunst-Spray-Aktion mit dem Stencil-Künstler Mika Springwald beteiligt. Springwald, der den diesjährigen Ökumenischen Jugendkreuzweg gestaltete, nutzt Graffiti-Technik und sprayt seine Bilder mit Hilfe von Schablonen, den Stencils.  
 
Für die Jugendlichen aus dem Dekanat München-Innenstadt gibt es zur Firmvorbereitung insgesamt drei außergewöhnliche Treffen, bei denen sie den Fragen ihres Lebens nachgehen, ihrem Glauben auf die Spur kommen, lernen wie man Entscheidungen trifft und natürlich auch viel Freude haben. Weitere Informationen zur Firmvorbereitung findet Ihr über die Links und im Flyer zum Download.
 
www.jugendstelle-innenstadt.de
 
www.jugendkreuzweg-online.de/2017/kreuzweg/stencil-art
 
www.jugendkreuzweg-online.de

Bildergalerie Firmvorbereitung 2018 Stencil-Art-Workshop

Video vom Streetart-Workshop


Öffentlichkeitsreferat im Erzbischöflichen Jugendamt
Preysingstraße 93
81667 München
Telefon: 089-48092-2140
Fax: 089-48092-2319
weitere Mailadresse: choffmann@eja-muenchen.de

zur Homepage
Flyer zur Firmvorbereitung 2018 hier im Download