Angebote für junge Erwachsene?

„Ich bin zu erwachsen für Veranstaltungen, die sich an Jugendliche wenden und gleichzeitig mangels eigener Familie auch nicht an Events für Familien und Kinder interessiert“, sagen junge Erwachsene im Alter von 20 bis 35 Jahren. Für diese Zielgruppe waren passende Angebote lange eher dünn gesät. Aber – good news – inzwischen tut sich etwas!
junger moderner Mann mit Brille hinter großer Fensterscheibe an Tablet
Reisen, arbeiten, sich vor Ort engagieren, studieren, einfach leben? Angebote für junge Erwachsene gibt's auch im Erzbistum München und Freising. (Bild: imago / Westend61)
Auf der Internet-Seite „Junge Erwachsene“ des Erzbischöflichen Jugendamts München und Freising sind Veranstaltungen verschiedener Anbieter, die speziell für junge Erwachsene konzipiert sind, zu finden – vom Kirchturm-Hopping, über Wanderungen, Oasentage, Taizéfahrten, Sinnsuche im Tatoo-Studio, Kochaktionen, Stadtteilführungen, Konzerten bis zur „Expedition in die Tiefe“.
 
Weitere Informationen unter:
www.eja-muenchen.de/aktionen-und-projekte/junge-erwachsene
   
Text: Claudia Hoffmann

Öffentlichkeitsreferat im Erzbischöflichen Jugendamt
Preysingstraße 93
81667 München
Telefon: 089-48092-2140
Fax: 089-48092-2319
weitere Mailadresse: choffmann@eja-muenchen.de

zur Homepage

Bergtour für Gipfelstürmerinnen

Wenn der Weg das Ziel ist...
Am 7. Oktober Wanderung bei jedem Wetter zum Kranzhorn.

Treffpunkt: 9:45 Uhr am Wandererparkplatz Windshausen

Weitere Infos findet Ihr hier...

Mehr...

Hinweis für Anbieter

Wer auf Aktionen, Events, Gottesdienste, Meditationen, Treffen etc. speziell für junge Erwachsene in der Erzdiözese aufmerksam machen möchte, kann die Ankündigungen dazu gerne senden an:
Öffentlichkeitsreferat Erzbischöfliches Jugendamt München und Freising.