SIE BEFINDEN SICH HIER:
Kirchenmusik > Orgellandschaft im Erzbistum > Neue und restaurierte Orgeln in der Erzdiözese von 2003 - 2006 > Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Kirchdorf b. Haag

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Kirchdorf b. Haag

Orgel der Pfarrkirche Kirchdorf bei Haag
Franz Borgias Maerz-Orgel von 1884
 
Restaurierung durch Norbert Krieger (Inh. Wolfram Kuhn), Retzbach-Zellingen,
18 Register / II Manuale; mechanische Kegelladen

Das Werk hat folgende Disposition:
 
 
 
I. Manual
Bourdon
Rohrflöte
Gedeckt
Gamba
Prinzipal
Mixtur 4-fach
Cornett
Flautino
Oktave
   
II. Manual
Geigenprinzipal
Salicional
Flöte
Liebl. Gedeckt
Flöte
   
Pedal
Violon
Subbaß
Violoncello
Oktavbaß

Hauptwerk
16‘ ab F
4‘
8‘
8‘
8‘
2 2/3‘  
3fach  ab c°
2‘
4‘
   
Nebenwerk
8‘
8‘
8‘
8‘
4‘
   

16‘
16‘
8‘
8‘

Manualkoppel II - I    per Registerzug
Pedalkoppel I – Ped   per Registerzug (separate Pedalkoppel II – Ped nicht vorhanden)
3 feste Kombinationen (Piano  Forte  Tutti  Auslöser)  über 4 Fußtritte

Juli 2006
Orgelsachverständiger: Prof. DDr. Michael Hartmann