SIE BEFINDEN SICH HIER:
Kirchenmusik > Orgellandschaft im Erzbistum > Neue und restaurierte Orgeln in der Erzdiözese > Chororgel in der Pfarrkirche St. Peter in München

Chororgel in der Pfarrkirche St. Peter in München

Chororgel von Mü-St. Peter_GROSS
Orgelbau Klais, Bonn
Chororgel, vorwärts und rückwärts fahrbar
16 Register, 2 Manuale, Pedal

Das Werk hat folgende Disposition:
 
 
 
 
I. HAUPTWERK
Principal
Gemshorn
Octave
Rohrflöte
Waldflöte
Mixtur IV
Trompete
Röhrenglocken
Rossignol chasseur
C-a3
8'
8'
4'
4'
2'
1 1/3'
8'
 
II. ECHO
Gedackt
Aeoline
Schwebung
Dolce
Harmonia aetheria IV
Vox humana
Tremulant
C-a3
8'
8'
8'
4'
2 2/3'
8'
 
PEDAL
Subbass
Offenbass
Fagott
C-g1
16'
8'
16'
 
KOPPELN/COUPLERS
II - I
I - P
II - P
super II - I
sub II - I
super II - II
sub II - II
Segnung im Gottesdienst
Orgelsachverständiger: Prof. Karl Maureen