SIE BEFINDEN SICH HIER:
Kirchenmusik > Orgellandschaft im Erzbistum > Neue und restaurierte Orgeln in der Erzdiözese > Asamkirche (St. Johann Nepomuk) in München

Asamkirche (St. Johann Nepomuk) in München

Orgel der Asamkirche in München
Renovierung und Neuintonation der Stöberl-Orgel durch Münchner Orgelbau Führer
2 Manuale und Pedal

Das Werk hat folgende Disposition:
 
 
 
I. Manual C – g'''
 
Prinzipal
Rohrflöte
Oktave
Waldflöte
Sesquialtera II
Mixtur 4-fach
 
II. Manual C - g'''
 
Copula
Hohlflöte
Prinzipal
Quinte
Zimbel II
Hoboi
Tremulant
 
Pedal C – f'
 
Subbaß
Oktavbaß
Choralbaß
Fagott
 
HW
 
8’
8'
4’
2’
 
1 1/3’
 
BW
 
8'
4'
2'
1 1/3’
½’
8’
 
 
 
 
16'
8’
4’
16’
 
System: vollmechanische Schleifladen
 
Orgelsachverständiger: Prof. Karl Maureen