SIE BEFINDEN SICH HIER:
Kirchenmusik > Orgellandschaft im Erzbistum > Neue und restaurierte Orgeln in der Erzdiözese bis 2003 > Pfarrkirche St. Margaret in Markt Schwaben

Pfarrkirche St. Margaret in Markt Schwaben

Orgel-Chorpositiv der Pfarrkirche St. Margaret in Markt Schwaben
Erbaut von Orgelbaumeister Georg Weishaupt , Westendorf

Chorpositiv mit 7 Registern (angehängtes Pedal)
Baujahr: 2002

Das Werk hat folgende Disposition:
 
 
 
Manual
Holzgedeckt
Principal
Blockflöte
Oktave
Waldflöte
Quinte
Mixtur
   
Pedal
Angehängt

C-f3
8’
4’
4’
2’
2’                Bass/ Diskant
1 1/3’          Bass/ Diskant
1 1/3 3f.
   
C-c1
 
Orgelsachverständiger: Prof. Friedemann Winklhofer