EFL Beratung Header

Unsere Grundsätze in der Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Sie können sich an uns wenden, unabhängig von Konfession, Weltanschauung und Familienstand.

Wir Beraterinnen und Berater sind in unserer psychologischen Beratungsarbeit geleitet von einem christlichen Menschenbild, welches Sie als Ratsuchende in Ihrer Persönlichkeit, Entscheidungsfreiheit und eigenen Lebensgeschichte achtet.

Beratung kann nur gelingen, wenn Sie zu einem offenen Gespräch bereit sind.

Wie schwerwiegend das Problem auch erscheinen mag - gemeinsam mit Ihnen suchen wir eine Lösung.

Schweigepflicht
Vom ersten telefonischen Kontakt an unterliegen wir der Schweigepflicht. Ohne Ihre schriftliche Einwilligung erfährt niemand von der Beratung und dem Inhalt der Gespräche.

Für die psychologische Beratung erheben wir kein Honorar. Um das Beratungsangebot im bisherigen Umfang aufrechterhalten zu können, bitten wir Sie jedoch um eine Spende.

Spendenkonto
Erzdiözese München und Freising
IBAN   DE 87 7509 0300 0002 1700 00
BIC     GENODEF1M05
Verwendungszweck:  Spende EFL-Beratung