Pfarrverband Achdorf-Kumhausen

Kirchplatz 4, 84036 Obergangkofen, Telefon: 0871-44295, E-Mail: St-Margaret.Landshut@erzbistum-muenchen.de

Pfarrverbandsrat Achdorf-Kumhausen stellt sich vor

Seit 1.5.2014 besteht nunmehr der neue Pfarrverband Achdorf-Kumhausen.
Im entsprechenden Pfarrverbandsrat sind die vier Pfarreien St. Margaret Achdorf, St Peter Grammelkam mit Preisenberg und Kumhausen, St. Johannes d. T. Hohenegglkofen mit Weihbüchl und Jenkofen sowie St. Ulrich Obergangkofen mit Götzdorf vertreten.
Der Pfarrverbandsrat regelt übergeordnete Aufgaben, die in den einzelnen Pfarreien nicht organisiert werden können, ansonsten entscheiden die einzelnen Pfarreien weiterhin selbstständig über ihre örtlichen Angelegenheiten.
Die Pfarrgemeinderatsvorsitzenden der jeweiligen Pfarreien sind im Pfarrverbandsrat (PVR) vertreten. Dies sind Christian Santl (Achdorf), Hildegard Kurz (Grammelkam), Tatjana Frangenberg (Hohenegglkofen) sowie Roland Weiß aus Obergangkofen.
Darüber hinaus wählte die jeweiligen Pfarrgemeinderäte weitere Delegierte für den PVR . Es sind dies für Achdorf Johann Buck, Gerhard Sommer und Dr. Philipp Wolz, für Grammelkam Brigitte Hörndl (nicht im Bild) und Siegi Pschibul-Markgraf, für Obergangkofen Angelika Fischer sowie Elisabeth Schrott für Hohenegglkofen.
Der PVR machte von seiner Möglichkeit Gebrauch, weitere geeignete Mitglieder als Repräsentanten bestimmter Bevölkerungsgruppen zu berufen. Somit gehören als Jugendvertreterinnen Stephanie Fischer und Daniela Gammel (beide aus Obergangkofen) sowie Karoline Huber (Grammelkam) als Repräsentantin des katholischen Frauenbunds dem Gremium an.
Als Leiter des Pfarrverbands gehört Pfarrer Alexander Blei ebenso dem PVR an, wie die weiteren Mitglieder des Seelsorgerteams Rosi Bär-Betz (Gemeindereferentin) und Philipp Pfeilstetter (Pastoralreferent – beide nicht auf dem Foto).
Als Vertreter der Kirchenverwaltung sind die beiden Kirchenpfleger Gisela Bogner (Achdorf) und Franz Attenkofer (Grammelkam) als Gäste ebenfalls vertreten.
In seiner konstituierenden Sitzung wählte der Pfarrverbandsrat natürlich einen Vorstand. So wurde als erster Vorsitzender Johann Buck aus Achdorf gewählt. Ihm zur Seite als Stellvertreterin steht die Hohenegglkofenerin Tatjana Fangenberg.
Die Schriftführung teilen sich die Grammelkamer Karoline Huber und Siegi Pschibul-Markgraf.
Alle PVR -Mitglieder freuen sich schon auf das große Pfarrverbandsgründungsfest mit Weihbischof Bernhard Haßlberger, das am 12.Juli stattfinden wird. Die Vorbereitungen hierfür übernimmt der Pfarrverbandsgründungsausschuss, dem Vertreter aller vier Pfarreien angehören.
Foto PVR
von links nach rechts:
vordere Reihe sitzend: Tatjana Frangenberg (stellv. Vorsitzende PVR, Vorsitzende PGR Hohenegglkofen), Pfarrer Alexander Blei (Pfarrverbandsleiter), Johann Buck (Vorsitzender PVR, Achdorf)
stehend von links nach rechts:
Karoline Huber (Grammelkam, Schriftfüherin PVR), Siegi Pschibul-Markgraf (Grammelkam, Schriftführer PVR), Christian Santl (Vorsitzender PGR Achdorf), Gerhard Sommer (Achdorf), Stephanie Fischer (Hohenegglkofen, Jugendvertreterin), Dr. Philipp Wolz (Achdorf), Angelika Fischer (Hohenegglkofen), Elisabeth Schrott (Hohenegglkofen), Daniela Gammel (Obergangkofen, Jugendvertreterin), Roland Weiß (Vorsitzender PGR Obergangkofen), Hildegard Kurz (Vorsitzende PGR Grammelkam), Franz Attenkofer (Kirchenpfleger aus Grammelkam), Gisela Bogner (Kirchenpflegerin aus Achdorf
nicht auf dem Foto, aber ebenfalls Mitglieder des PVR sind:
Rosi Bär-Betz (Gemeindereferentin), Philipp Pfeilstetter (Pastoralreferent)
Hörndl Brigitte (Grammelkam)