Pfarrverband Allershausen

Kirchstr. 9, 85391 Allershausen, Telefon: 08166-7645, E-Mail: st-josef.allershausen@ebmuc.de

Krankenhausbesuchsdienst Allershausen

Bild.Krankenbetten
„Ich war krank und ihr habt mich besucht“ (Mt 25, 36) - dieser Anspruch des Evangeliums gilt für alle Christen!
 
Ehrenamtliche Krankenhausbesuchsdienste haben in der katholischen Kirche eine lange Tradition. Im Gegensatz zur Krankenhausseelsorge sind die Mitarbeiter im Krankenhausbesuchsdienst alle ehrenamtlich tätig. In unserem Pfarrverband stellen sich seit vielen Jahren achtzehn Frauen und Männer für diesen Dienst der Nächstenliebe zur Verfügung. Der Krankenhausbesuchsdienst soll Menschen zeigen, dass sie nicht vergessen sind. Das ist auch unser Anliegen im Pfarrverband Allershausen.
Einmal in der Woche macht sich jemand aus diesem Kreis auf den Weg ins Klinikum Freising oder in das Krankenhaus nach Pfaffenhofen, um dort Gemeindemitglieder zu besuchen. Diesen Dienst gibt es schon seit vielen Jahren, und wurde bei allen Pfarreimitgliedern die besucht werden konnten, sehr geschätzt. Über Krankheiten und Nöte wird nur dann gesprochen, wenn der oder die Kranke es wünscht und selbst damit beginnt. Viel lieber wollen sich die Kranken aber meist nur unterhalten und Neuigkeiten erfahren. Dies trifft besonders auf diejenigen zu, die schon längere Zeit im Krankenhaus liegen.
Das einfache "Dasein" des Krankenhausbesuchsdienstes ruft bei vielen Menschen schon ein Lächeln auf´s Gesicht, sie fühlen sich nicht vergessen und der Besuchsdienst vertreibt für kurze Zeit die Eintönigkeit des Klinikalltags.
Der Krankenhausbesuchsdienst besucht alle Pfarreimitglieder, die keinen Einwand gegen einen Besuch durch die Kirche haben.
Meist werden die Patienten bei der Aufnahme danach befragt.
Leider klappt das durch die Kliniken nicht immer, daher können sich die Angehörigen auch direkt an unsere Pfarrämter wenden und uns mitteilen, wenn jemand in der Klinik ist. Ein Besuch wird dann über das Pfarrbüro organisiert.