Katholischer Pfarrverband Ampfing

St.-Martin-Str. 7, 84539 Ampfing - Telefon 08636/9822-0 - E-Mail pv-ampfing@ebmuc.de

Informationen zur Ahnenforschung

Immer mehr Familien möchten in Erfahrung bringen, wo ihre Wurzeln liegen, woher sie stammen und wer ihre Vorfahren waren.
Die Katholische Kirche liefert hier oft wertvolle Informationen. In den sogenannten Pfarrmatrikeln wurde in den Pfarreien festgehalten, wer wann wo getauft, geheiratet oder verstorben ist.
Darüber hinaus haben die Pfarrer früher oft zusätzlich die Eintragungen mit wichtigen Informationen versehen, welche für die Ahnenforschung sehr wertvoll ist.

Vor einigen Jahren wurde viele Pfarrmatrikel an das Erzbischöfliche Matrikelamt nach München abgegeben, weil dort die Unterlagen fachgerechter gelagert und ausgewertet werden können.
Die Matrikel, welche für die tägliche Arbeit im Pfarramt benötigt werden blieben vor Ort.
Gerne können diese Bücher nach vorheriger telefonischer Vereinbarung eingesehen werden. In machen Fällen müssen aus Datenschutzgründen die Mitarbeiter des Pfarramtes die Informationen aus den Büchern herausgesuchen. Hierfür fällt dann ein kleiner Unkostenbeitrag an.

Hier nun eine Aufstellung welche Bücher im Pfarramt Ampfing vorliegen

Pfarrei Ampfing
  • Taufen ab 1878
  • Taufen uneheliche Kinder 1886 bis 1955
  • Trauungen ab 1927
  • Beerdigungen ab 1901

Pfarrei Heldenstein
  • Taufen ab 1900
  • Trauungen ab 1896
  • Beerdigungen ab 1918

Pfarrei Rattenkirchen
  • Taufen ab 1925
  • Trauungen ab 1950
  • Beerdigungen ab 1905

Pfarrei Stefanskirchen
  • Taufen ab 1927
  • Trauungen ab 1927
  • Beerdigungen ab 1927

Einsicht in ältere Bücher bekommen Sie beim

Erzbischöfliches Archiv München
Karmeliterstr. 1/Eingang Pacellistrasse
80333 München
Telefon 0892137-1346
E-Mail archiv@eomuc.de
Internet www.erzbistum-muenchen.de/dioezesanarchiv