Pfarrverband Anzing-Forstinning

Erdinger Str. 3, 85646 Anzing, Telefon: 08121-93374-0, E-Mail: Mariae-Geburt.Anzing@erzbistum-muenchen.de

Kinderbibelwoche 2015

Kinderbibelwoche 2015
Die ökumenische Kinderbibelwoche in Forstinning fand vom 16. bis 20.11.2015 im katholischen Pfarrheim zum Thema: „Neu sehen – mit Jesus“ statt.

Willkommen waren alle Grundschulkinder.
Im Mittelpunkt dieser Kinderbibelwoche stand Bartimäus. Er war blind und Jesus hat ihn sehend gemacht. Seitdem zog er mit Jesus und seinen Jüngern durchs Land. Er bekommt mit, wie Jesus die Dinge sieht – manchmal ein bisschen anders als die Menschen, die zu ihm kommen. Man sieht nur mit dem Herzen gut. An Gottes Tisch bekommt jeder, was er zum Leben braucht. Die Botschaft vom guten, menschenfreundlichen Gott, der jedem Menschen seine Chance gibt, der nicht kleinlich rechnet und möchte, dass nicht der egoistische und selbstgerechte Fromme vorkommt, hat den Kindern eine befreiende Grundaussage vermittelt: Gott ist barmherzig.

Die Kinder haben eine Schatzkiste mit einem Herz darin und Freundschaftsbänder gebastelt. Die einzelnen Gruppenfreundschaftsbänder wurden zu einem großen und alle Teilnehmer umfassenden Band zusammengeknotet; dieses wird nun in Herzform in der Aula der Grundschule aufgehängt.

Ein hoch motiviertes Team ehrenamtlicher Jugendlicher und Erwachsener betreute die Grundschulkinder im Plenum, sowie in den Gruppen. Es wurde gebastelt, gespielt, gesungen und über die angespielten Szenen gesprochen. Dafür sei ihnen allen recht herzlich gedankt, sowie den Damen des Frauenbundes, die jeden Tag für eine schmackhafte Brotzeit gesorgt haben.

Zum gemeinsamen Abschlussgottesdienst waren sehr viele Eltern, Geschwister, Großeltern und interessierte Pfarrangehörige gekommen.
 
 
M. Winter Lenz, Sachausschussleiterin KiBiWo des PGR Forstinning

Kinderbibelwoche 2015
Kinderbibelwoche 2015
Kinderbibelwoche 2015
Kinderbibelwoche 2015
Kinderbibelwoche 2015
Kinderbibelwoche 2015
Kinderbibelwoche 2015
Kinderbibelwoche 2015
Kinderbibelwoche 2015