Pfarrverband Anzing-Forstinning

Erdinger Str. 3, 85646 Anzing, Telefon: 08121-93374-0, E-Mail: Mariae-Geburt.Anzing@erzbistum-muenchen.de

„Weil Lesen einfach wichtig ist" — 1.000 Euro für die Gemeindebücherei Anzing.

Die Förderung des Lesens bei Kindern und Jugendlichen hat gesellschaftliche Tragweite. Lesen bildet, fördert die Fantasie und bereichert das Leben.
Deshalb unterstützt E.ON Bayern unter dem Motto „Bibliotheken fördern Lesen — wir fördern Bibliotheken" auch in diesem Jahr 50 öffentliche Bibliotheken und Büchereien in Bayern, die mit ihrem Engagement in Kindern den Spaß am Lesen wecken.
Hinter dem Lesezeichen verbirgt sich ein zweckgebundener Gutschein im Wert von 1.000 Euro für den Kauf neuer Bücher und Medien.
Zusätzlich erhält jede Bibliothek einen Sitzsack sowie Buchaufkleber, Lesezeichen und Tragetaschen.
Im Beisein von Bürgermeister Franz Finauer und Diakon Hans Dimke übergab Robert Dallmayr eine Urkunde und den Mediengutschein an Gertrud Petzenhammer, Leiterin der Gemeindebücherei.


Spende E.ON