Pfarrverband Bergkirchen-Schwabhausen

Johann-Michael-Fischer-Str. 4, 85232 Bergkirchen, Telefon: 08131-36170, E-Mail: PV-Bergkirchen@ebmuc.de
  • Katholischer Frauenbund Schwabhausen - Programm:
    Unser Jahresprogramm enthält sowohl christliche,
    als auch gesellige Veranstaltungen,

    Weltgebetstag - Maiandachten - Einkehrtag - Bildungsfahrten - Weiterbildungsveranstaltungen, Schmücken des Osterbrunnens - Teilnahme am Bürgerfest  und Christkindlmarkt -
    Frauenfrühstück und Frauenfasching.

Nächste Frauenbund-Veranstaltungen in 2016:

Donnerstag, 07. Januar, 14:15 Uhr Fahrt mit der S-Bahn
zum Bayer. Rundfunk

Donnerstag, 04. Februar, 19:00 Uhr Weiberfasching im Poststüberl
mit Alleinunterhalter Martin und lustigen Einlagen
 
Freitag, 04. März, 19:00 Uhr Weltgebetstag im Katholischen
Pfarrheim Bergkirchen

Donnerstag, 07. April, 19:30 Uhr Jahreshauptversammlung
 
Samstag, 30.April, 14:00 Uhr Besuch beim
Erlebnisbauernhof Sedlmair, Puchschlagen

Donnerstag, 12. Mai, 19:00 Uhr Einladung des Zweigvereins Dachau
zu einer gemeinsamen Maiandacht in der Pfarrkirche Ampermoching
und gemütlichen Beisammensein beim Klosterwirt in Schönbrunn
 
Freitag, 20. Mai, 18:00 Uhr Maiandacht in unserer Pfarrkirche
anschl. Beisammensein in der Pizzeria
 
Donnerstag, 16. Juni , 18:30 Uhr Grillfest am Kath. Pfarrheim

Mittwoch, 06. Juli, Begegnungstag Stadtfrauen-Landfrauen
mit Besuch im Deutschen Museum

 
Samstag, 16. Juli, Jahresausflug
 
Sonntag, 24. Juli, Teilnahme am Bürgerfest

Im August Besuch im Hoftheater Bergkirchen

Im September ist wieder ein Nachmittagsausflug geplant
 
Samstag, 08. Oktober, 9:00 Uhr Frauenfrühstück

Donnerstag, 10. November, 19:30 Uhr Christkindlmarkt Besprechung
 
Samstag, 26. November, Teilnahme am Christkindlmarkt

Dezember, Adventsfeier im Kath. Pfarrheim (genauer Termin noch offen)

Eventuelle Änderungen vorbehalten!          
 

  • Worauf es ankommt:
    Es kommt nicht darauf an, dass wir lange leben,
    sondern dass unser Leben den rechten Inhalt hat.
    Es kommt nicht darauf an, was wir sind,
    sondern wer wir sind.

    Es kommt nicht darauf an, was wir tun,
    sondern wie und warum wir es tun.

    Es kommt nicht darauf an, was die Menschen
    von uns denken und sagen,
    sondern was wir vor Gott sind.

    Es kommt nicht darauf an, was wir scheinen,
    sondern wer wir sind.

    Es kommt nicht darauf an, wann wir sterben,
    sondern ob wir bereit sind, Gott zu begegnen.

    Eva von Tiele-Winckler (*31.10.1866 +21.6.1930) war eine Diakonisse und eine der ersten Frauen in einer Führungsposition bei der Diakonie. Sie war weithin bekannt unter dem Namen "Mutter Eva".
(17.04.2016-ES/BD/KB)