Pfarrverband Erdweg

Pater-Cherubin-Str. 1, 85253 Erdweg, Telefon: 08138-66670, E-Mail: PV-Erdweg@erzbistum-muenchen.de

Aktuelles 2014

start

Viel Kampfgeist beim Ministranten-Fußballturnier 2014

8 Mannschaften aus Welshofen, Arnbach, Eisenhofen, (Eisenhofen I+II), Erdweg, Kleinberghofen und Großberghofen nahmen am Turnier in der Turnhalle in Erdweg teil. Nach der Spieleröffnung durch Pater Paul wurde in 2 Gruppen jeweils eine Vorrunde, Zwischenrunde und Hauptrunde gespielt.
Klausur1

22. November 2014: Klausurtag des Pfarrverbandsrats

16 ehrenamtliche und 3 hauptamtliche Mitglieder des Pfarrverbandsrates trafen sich am Samstag zum Klausurtag am Petersberg. Gemeinsam wollten wir uns Gedanken machen, was wir in den nächsten 3 bis 4 Jahren für den Pfarrverband Erdweg erreichen möchten.
Bild 1

29./30. November 2014: Adventsbasar in Erdweg

In seiner Predigt am ersten Advents-Sonntag sagte Pater Paul, dass „Advent“ heiße: mit wachen Augen und Ohren, einem liebenden Herzen und offenen Händen auf Weihnachten zuzugehen. Ich meine, das konnte man beim Adventsbasar schon ein wenig spüren.
Start

Aktiv-Senioren Erdweg: Ausflug nach Schloss Nymphenburg

Einmal im Monat unternehmen Seniorinnen und Senioren – vorwiegend aus Erdweg – Wanderungen oder Besichtigungen. Für den November hatten wir uns die Sommerresidenz der bayerischen Kurfürsten, Schloss Nymphenburg, ausgesucht.
Start

8. November 2014: Firmung mit Weihbischof Dr. Haßlberger

Dieses Jahr haben 52 Jugendliche das Sakrament der Firmung im Pfarrverband Erdweg erhalten. Die Firmung fand am 08.11.2014 in Erdweg statt und das Sakrament wurde von Weihbischof Dr. Haßlberger gespendet. Schon am Mittwoch, 05.11.2014 stimmten sich die Firmlinge, Eltern und Paten auf die Firmung im gemeinsamen Jugendgottesdienst ein.
Bild 2

26. Oktober 2014: „Hungermarsch“ am Weltmissionssonntag

Ab dem Pfarrzentrum Erdweg, vorbei an der großen eingerüsteten neuen Glonnbrücke, startete der Hungermarsch am Weltmissionssonntag in Richtung Eisenhofen. In der dortigen Kirche war das Thema dieser ersten Station, sich mit dem heurigen Beispielland Pakistan etwas vertraut zu machen
Startseite

25 Jahre Nachbarschaftshilfe

25 Jahre Nachbarschaftshilfe – das waren 65000 km gefahren zu Ärzten, Ämtern oder zum Einkaufen, 26000 Stunden bei 600 Familien geholfen mit 20 – 30 Helferinnen und Helfern. An Unterstützung von Pfarrei, Gemeinde, Geschäften, Ärzten, Vereinen und Privatpersonen hat es nie gemangelt.
Startseite

Oktoberfest der Senioren

Auch heuer gab es im Pfarrzentrum wieder ein Oktoberfest. Viele Senioren aus dem ganzen Pfarrverband waren der Einladung gefolgt, fast alle Plätze waren belegt. Pfarrer Bula zapfte das Bierfass an, seine Technik will er bis zum nächsten Jahr verfeinern. Der Schaum in den ersten Gläsern brachte alle zum Lachen.
Sternwallfahrt

21. September 2014: Sternwallfahrt zum Petersberg

Gleich nach den Sommerferien treffen sich – schon traditionsgemäß – die Gemeinden im Pfarrverband Erdweg zur Sternwallfahrt auf dem Petersberg; heuer war’s am Sonntag, 21. September. Schon die Tage vorher war klar: Es wird keinen „Open-Air-Gottesdienst“ geben, zu nass, zu kalt.
Bild 1

6. September 2014: Radtour der Unterweikertshofener Ministranten

Dass die Ministranten aus Unterweikertshofen nicht nur gut ministrieren, sondern auch prima radeln können, bewiesen wir am Samstag, den 6. September. Gemeinsam mit Pater Paul und zwei Mamas fuhren wir 15 Minis los. Versteckte Pfeile gaben uns die Richtung an.
St. Paul vor den Mauern

4. - 8. August 2014: Romwallfahrt der Ministranten

Erwartungsvoll ging es nach dem Gottesdienst in Dachau per Nachtbus in Richtung Rom. Dort trafen wir gegen 11.00 Uhr im Hotel ein. Doch leider waren die Zimmer noch nicht fertig und auf das Mittagessen mussten wir auch noch 2 Std. warten. Am Nachmittag gingen wir dann auf eine kurze Erkundungstour in Richtung Petersplatz und Engelsburg.
Weihbischof Haßlberger

7. Juli 2014: Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger besucht den Pfarrverband

Am 7. Juli kam Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger in den Pfarrverband zur sogenannten Visitation. Er wurde begleitet von Frau Esther Prüßner, die den Tag mit vorbereitet hatte, und seinem Sekretär, Herrn Schmiedl.
Visitation heißt auf Deutsch Besuch. Sie nimmt den Pfarrverband in seiner Gesamtheit in den Blick. Die Bischöfe sind vom Kirchenrecht her dazu verpflichtet.
Start

19. Juni 2014: Fronleichnam

Bei strahlendem Wetter konnte heuer der Fronleichnamsgottesdienst, den Pfarrer Bula und P. Paul miteinander zelebrierten, im Freien gefeiert werden. Die Blaskapelle Eisenhofen hatte wie jedes Jahr die musikalische Leitung übernommen. Fahnenabordnungen, Erstkommunionkinder und viele Ministranten sorgten für einen feierlichen Rahmen.
Start

15. Juni 2014: Ministrantenzeltlager

Bei strahlendem Wetter konnte heuer der Fronleichnamsgottesdienst, den Pfarrer Bula und P. Paul miteinander zelebrierten, im Freien gefeiert werden. Die Blaskapelle Eisenhofen hatte wie jedes Jahr die musikalische Leitung übernommen. Fahnenabordnungen, Erstkommunionkinder und viele Ministranten sorgten für einen feierlichen Rahmen.
Basilika

15. - 19. Mai 2014: Pfarrverbandsreise nach Lourdes

Bei schönstem Wetter in Frankreich gelandet, bezogen wir unsere Zimmer und trafen uns zum gemeinsamen Abendessen. Um erste Eindrücke zu sammeln, führte uns unser Reiseführer Wilhelm Arndt durch den heiligen Bezirk, um uns auf die folgenden Tage einzustimmen. Die geistliche Begleitung übernahm Herr Bischof em. Walter Mixa.
Gottesdienst

21. April 2014: Ökumenischer Gottesdienst am Petersberg

An die 250 Gottesdienstbesucherinnen und –besucher feierten unter der Überschrift „Land schenkt Erfahrungen. Leben teilt sich aus. Glaube geht“ miteinander in ökumenischer Verbundenheit Ostern. Zum ersten Mal war im Vorbereitungsteam auch der Pfarrverband Erdweg vertreten, für den sich Pfarrer Marek Bula federführend einbrachte.
Bild2

Ostermontag in Erdweg

Am Ostermontag fand im Pfarrzentrum Erdweg ein Pfarrverbandsgottesdienst, musikalisch gestaltet vom Kleinberghofener Chor, statt. Pfarrer Marek Bula feierte ihn zusammen mit Kaplan P. Paul Vadakumbadan, Gemeindereferentin Sieglinde Seidl und vielen Gläubigen
Startseite

21./22. März: Besinnungswochenende mit Diakon Hans Eder

Treffpunkt war um 16.00 Uhr am Pfarrzentrum Erdweg, um Fahrgemeinschaften zu bilden und uns gemeinsam auf den Weg zu machen. Nach einem sehr guten Abendessen trafen wir uns mit unserem Referenten Diakon Hans Eder in unserem Gruppenraum. Er lud uns ein über die Zeit nachzudenken.
Offizielle Bildkarte

07.03.2014: Weltgebetstag der Frauen

125 Jahre gibt es sie schon, diese weltweite Solidaritäts-Gebets-Gemeinschaft, immer am ersten Freitag im März. Heuer haben Frauen aus dem nordafrikanischen Land Ägypten die Texte vorbereitet und uns teilhaben lassen an den Sorgen und Nöten ihres Landes. Bei der Vorbereitung 2011 war ja der „Arabische Frühling“ als großes Hoffnungszeichen für Demokratie in den Gedanken der Menschen am Nil. Und heute beten wir ganz besonders dafür, dass sich dort Gerechtigkeit und Frieden Bahn brechen wie „Wasserströme aus der Wüste“ 
Bild3

24.01.2014: Neujahrsempfang

Wie die Zeit vergeht – schon zum 20. Mal (seit 1994, ohne 2010) luden die Seelsorger des Pfarrverbandes die Ehrenamtlichen zum Neujahrsempfang ein. Und etwa 150 kamen zu diesem Danke-Abend, der schon in fester Tradition von der Hirschberg-Musi aus Eisenhofen musikalisch umrahmt wird.