Pfarrverband Erdweg

Pater-Cherubin-Str. 1, 85253 Erdweg, Telefon: 08138-66670, E-Mail: PV-Erdweg@erzbistum-muenchen.de

Fronleichnamsfest 2012

Im Pfarrverband haben wir am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitssonntag wieder gemeinsam das Fronleichnamsfest gefeiert.
Fronleichnam
Fronleichnam, als Hochfest des Leibes und Blutes Christi für die Liturgie genannt, hat eine enge Verbindung zum Gründonnerstag und der Einsetzung der Eucharistie beim letzten Abendmahl. Nachdem in der Karwoche keine festlichen Prozessionen stattfinden, wurde es auf einen späteren Zeitpunkt gelegt. In Bayern fand die erste Fronleichnams-Prozession 1273 in Benediktbeuern statt.

Die heutige Bedeutung des Festes erschließt sich aus dem „wandernden Gottesvolk“, dessen Mitte Jesus Christus, das Brot des Lebens, ist. So waren wir wieder miteinander unterwegs in den Straßen von Erdweg. Zuerst feierten wir gemeinsam Eucharistie auf dem Platz zwischen Schule und Pfarrzentrum – und dann folgte die Prozession mit dem Kreuz voraus, mehreren Vereinsfahnen, den Erstkommunionkindern, Ministranten aus allen Orten, der Blaskapelle Eisenhofen und vielen Menschen vor und hinter dem Allerheiligsten mit Baldachin und Laternen zum ersten Altar beim Sportplatz mit Evangelium, Fürbitten und Segen. Mit Liedern, Gebets- und Fürbittrufen kamen wir zur nächsten Station in der Hochstraße bei Familie Drexl. Der weitere Weg folgte heuer über die Hoch- und Schulstraße zurück vor das Pfarrzentrum, unserer 3. Station. Mit dem feierlichen Schlusssegen und dem Dank von P. Vislav an alle Beteiligten und Vorbereitenden – und vor allem für das schöne Wetter, das heuer den Gottesdienst im Freien und die Prozession möglich machte, klang die Prozession aus.
Einige Impressionen des Festes:
Fronleichnamimpression
Fronleichnamimpression
Fronleichnamimpression
Fronleichnamimpression
Fronleichnamimpression
Fronleichnamimpression
Fronleichnamimpression
Fronleichnamimpression
Fronleichnamimpression
Fronleichnamimpression
Fronleichnamimpression
Fotos: Alfred Bayer
Text: Anneliese Bayer