Pfarrverband Erdweg

Pater-Cherubin-Str. 1, 85253 Erdweg, Telefon: 08138-66670, E-Mail: PV-Erdweg@erzbistum-muenchen.de

„Hungermarsch“ des Pfarrverbandes am Weltmissionssonntag, 25.10.2009

vvvv
„Selig, die Frieden stiften“ (Mt 5,9) – nach dem heurigen Motto des Weltmissions-Sonntags machten sich ca. 30 Personen vom Pfarrzentrum Erdweg aus – mit Kreuz und Plakat – auf den „Hungermarsch“. Der Weg entlang der Bahn nach Kleinberghofen war geprägt von Gesprächen in den kleinen Unterwegs-Gruppen und vom sonnigen Wetter.
ccc
Im Kleinberghofener Pfarrheim erwartete uns eine wohlschmeckende Kürbissuppe.
ccc
ccc
vvv


Erste Gebets-Station, vorbereitet von Heidi Grünerbel und Wolfgang Sonnleitner, bei der uns das Land Nigeria vorgestellt wurde, machten wir an der Flurkapelle Kleinberghofen.
Das Thema „Frieden“ mit Gottes Schöpfung achten, Menschenrechte, Vergebung, Vertrauen, ... wurde mit Fähnchen symbolisiert.
nnn
ccc
Unser Weg führte weiter auf Flurwegen nach Eisenhofen, wo uns schon die Glocken riefen. Eisenhofener Wortgottesdienstleiter hatten eine Feier mit den „Gesichtern des Friedens“ gestaltet und dabei afrikanische Christen von ihrem Leben erzählen lassen. In manchen hat noch das eine oder andere Lied auf dem Bahnweg nach Erdweg nachgeklungen.
mmm
Im Pfarrzentrum Erdweg angekommen sprach Gemeindereferentin Gudrun Beck für alle den Segen und bedankte sich für die Gestaltung des Hungermarsches.

Anneliese Bayer