Pfarrverband Feldkirchen-Höhenrain-Laus

Münchener Str. 1, 83620 Feldkirchen-Westerham, Telefon: 08063-243, E-Mail: St-Laurentius.Feldkirchen-Westerham@erzbistum-muenchen.de
Stammes-Logo klein mit Rahmen

Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG)

DPSG-Logo mittel
Der größte, katholische Pfadfinderverband in Deutschland wurde 1929 gegründet. Er bietet 95.000 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mehr als ein Abenteuer!

Er versteht sich als Erziehungsverband - die Mitglieder lernen, aufrichtig und engagiert ihr Leben und ihr Umfeld zu gestalten. In Gruppen mit Gleichaltrigen lässt sich dieses Erziehungsziel gut erreichen. Begleitet werden die Kinder und Jugendlichen durch erwachsene Leiterinnen und Leiter.

Pädagogisches Ziel ist die Erziehung von jungen Menschen zu Selbstständigkeit und Eigenverantwortung. Die Handlungsfelder sind geprägt von den christlichen Werten, wie Ehrlichkeit, Solidarität und Toleranz. Das Engagement der Pfadfinder zeigt zum Beispiel bei der Integration von Menschen mit Behinderungen, beim Umweltschutz und der Suche nach internationalen Begegnungen.

DPSG Stamm Phoenix

Der Stamm Phoenix ist seit 1987 in der Pfarrei Sankt Laurentius aktiv und bietet Jugendlichen ein abwechslungsreiches und altersgerechtes Programm. Die Gruppen der vier Altersstufen treffen sich zu wöchentlichen Gruppenstunden im Pfarrheim.

Wölflinge 7 – 10 Jahre
Donnerstag, 17:00 – 18:30 Uhr
Leiter: Laura Fendt und Markus Karl

Jungpfadfinder 10 – 13 Jahre
Freitag, 17:00 – 18:30 Uhr
Leiter: Lukas Puscher und Sebastian Bartlechner

Pfadfinder 13 – 16 Jahre
Mittwoch, 19:00 - 20:30 Uhr
Leiter: Thomas Aumüller

Rover 16 – 20 Jahre
Freitag, 19:00 - 20:30 Uhr
Leiter: Nadja Stiels und Tobias Schöner

Stammesvorsitzende:
Markus Karl, Tel. 0152 / 33 813 503
Michael Lohse, Tel. 08062 / 4777
und per Email unter dpsg-feldkirchen@sharty.de
 
Weitere Informationen auf der Internetseite www.dpsg-feldkirchen.de

World Organization of the Scout Movement (WOSM)

WOSM-Logo klein
Die Weltorganisation der Pfadfinderbewegung geht mit ihrer Gründung auf Robert Baden Powell, genannt B.P., zurück, der 1907 das Pfadfindertum ins Leben rief. In ihr sind weltweit etwa 28 Millionen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus über 160 Ländern organisiert.

Die Mitgliedsverbände der WOSM, darunter die DPSG, vertreten die Prinzipien des Pfadfindertums, die Verpflichtung gegenüber Gott, den Mitmenschen und sich selbst und arbeiten nach der Pfadfinderischen Methode mit altersgerechten Programmen und erlebnisorientierter Erziehung nach dem Motto „Learning by Doing“.

Das Selbstverständnis als Pfadfinder geht über Gruppenstunden und Stammes¬aktionen hinaus, wie der von B.P. geprägte Leitsatz „be prepared! – Allzeit Bereit!“ ausdrückt.