Pfarrverband Feldkirchen-Höhenrain-Laus

Münchener Str. 1, 83620 Feldkirchen-Westerham, Telefon: 08063-243, E-Mail: St-Laurentius.Feldkirchen-Westerham@erzbistum-muenchen.de

Jahreshauptversammlung mit Adventfeier

29. November 2015

Die Vorsitzende Kathi Hinterholzer begrüßte den Geistlichen Beirat Herrn Pfr. Dr. Zirdum und die zahlreich erschienenen Frauen im adventlich geschmückten Pfarrsaal und blickte nach dem Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder in ihrem Bericht auf die vielen Unternehmungen und Aktivitäten im zu Ende gehenden Jahr zurück: Teilnahme am Bildungstag im Paulusheim, Fasching im Pfarrsaal, Teilnahme am Weltgebetstag in der Emmauskirche, Organisieren von Kaffe und Kuchen nach der Krankensalbung und Bewirtung zur Dekanatskonferenz jeweils im Pfarrsaal, Bittgang nach Oberreit, Schmücken des Marienaltars, Feierliche Maiandacht mit den Feldkirchener Sängerinnen, Ausflug zu den Landwerkstätten Hermannsdorf und zum Kloster Zinneberg, Teilnahme am Frauenbund-Kino-Abend in Bad Aibling, Theater-Fahrt nach Bad Endorf, Mithilfe beim Pfarrfest, Stehempfang zur Firmung, Ausflug nach München, Teilnahme am Volksfesteinzug und am Patrozinium St. Laurentius, Schmücken der Laurentius-Figur in der Pfarrkirche, Gestalten einer neuen Erntekrone für Erntedank, Teilnahme am Bezirksbildungstag, Ausflug nach Bad Tölz, erfolgreiche Teilnahme am Dorfschießen der Kaiserblickschützen (1. Platz bei den Frauen), Adventskranzbinden und Gestalten der Adventgestecke für die Pfarrkirche und den Pfarrsaal.
Die Vorsitzende bedankte sich bei allen, die im Lauf des zu Ende gehenden Jahres zum Gelingen des Frauenbundlebens beigetragen haben.
Kassenwartin Gabi Schön gab einen detaillierten Kassenbericht ab und informierte die Mitglieder über die Spendentätigkeit des Frauenbundes. Der Erlös des Kuchenverkaufes anlässlich des Pfarrfestes von 508 € ging an die Pfarrei für den bevorstehenden Bau eines neuen Pfarrheimes. Aufgrund weiterer Erlöse aus Kuchenverkauf und durch freiwillige Zuwendungen war es außerdem möglich, das Familienpflegewerk Rosenheim und Bad Aibling mit 300 €, sowie die OVB Weihnachtsaktion „Schicksal Demenz“ mit 500 € zu unterstützen.

20151129 KDFB Jahreshauptversammlung 01
Der Erlös aus Kuchenverkäufen wird vom Frauenbund Feldkirchen-Westerham für soziale Einrichtungen gespendet. 500 € gehen an die OVB Weihnachts-Aktion „Schicksal Demenz“
 
Den besinnlichen Teil der anschließenden Adventfeier gestalteten wieder die „Vier-Dörferl-Musi“ (Anna Kröll, Christina Weber, Elisabeth Schönacher und Kathrin Wiesböck unter der Leitung von Bettina Weber) mit feinen Stimmen und staden Weisen sowie Kathi Hinterholzer und Evi Steininger mit heiteren und nachdenklichen Geschichten und Verserln. Herr Pfr. Dr. Zirdum bedankte sich bei der Vorstandschaft für die schön gestaltete Feier und für das Wirken und die Mitarbeit des Frauen-bundes in der Pfarrei mit den Worten: „Wenn es den Frauenbund nicht gäbe, müsste man ihn erfinden“.

20151129 KDFB Jahreshauptversammlung 03
Zum Abschluss wurde allen Mitgliedern, die in diesem Jahr einen runden Geburtstag  (ab 70 Jahre) feiern konnten, ein Geschenk von der Vorsitzenden überreicht. Bei einem gemütlichen Ratsch mit Kaffee, Tee und vielen selbstgebackenen Kuchen und Torten konnte der Nachmittag gemütlich ausklingen.
Logo