Pfarrverband Feldkirchen-Höhenrain-Laus

Münchener Str. 1, 83620 Feldkirchen-Westerham, Telefon: 08063-243, E-Mail: St-Laurentius.Feldkirchen-Westerham@erzbistum-muenchen.de
Logo

BASAR "ALLES FÜRS FEST"
FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Erstkommunionkleider, festliche Kleidung und Tracht

Kommunionkerzen
Samstag, 14. Januar 2017

Der Pfarrgemeinderat veranstaltet auch 2017 einen Basar speziell für Erstkommunionkleider, festliche Kleidung und Tracht für Kinder und Jugendliche. Dort haben die neuen Erstkommunionkinder und ihre Eltern die Möglichkeit Kleider / Anzüge zu kaufen. Familien, die Ihre Erstkommunionbekleidung nicht mehr benötigen, können diese zum Verkauf abgeben.

Der Erlös wird für die Neugestaltung unseres Pfarrzentrums verwendet.

Weitere Erläuterungen zum genauen Ablauf des Basars finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Wir freuen uns auf zahlreiche Verkäufer, Käufer und Besucher.

Was wird verkauft?
  • Alles rund um die Erstkommunion für Mädchen und Buben:
    Kleidung, Schuhe, Accessoires,…
  • Alles, was Kinder und Jugendliche zu festlichen Anlässen anziehen können
  • Festliche Schuhe für Kinder und Jugendliche
  • Tracht für Kinder und Jugendliche

Wir würden uns freuen, wenn Sie diesen Basar unterstützen und bewerben würden.

Informationen für Verkäufer und Käufer erhalten Sie auch unter alles-fuers-fest@gmx.de.

Plakat mittel

Informationen für Verkäufer / Geschäftsbedingungen:

So funktioniert der Verkauf!

1.    Sie schreiben uns eine Email und erhalten in der Antwortmail eine Anbieternummer:
Mailadresse: alles-fuers-fest@gmx.de

2.    Im Anhang der Antwortmail finden Sie die Geschäftsbedingungen, die Anbieterliste und Preisschilder zum Ausdrucken. Verwenden Sie für die Preisschilder bitte stärkeres Papier oder kleben Sie sie auf stärkeres Papier bzw. Karton auf.
Pro Anbieter berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 2,00, die bei der Anahme zu bezahlen ist.

3.    Tragen Sie die Anbieternummer in die Anbieterliste ein und fertigen Sie eine Liste aller Artikel an, die Sie verkaufen möchten und nummerieren Sie Ihre Artikel.

4.    Sie bestimmen selbst den Preis und zeichnen Ihre Ware aus.

5.    Füllen Sie die Preisschilder möglichst aussagekräftig aus.
Bei mehrteiligen Artikeln bitte jedes einzelne Teil auszeichnen.
Schuhe unbedingt zusammenbinden.

6.    Versehen Sie alle zu verkaufenden Artikel mit Preisschildern.

7.    Auf dem Preisschild muss stehen:
  • Ihre Anbieternummer
  • Laufende Nummer des Artikels aus Ihrer Liste
  • Artikelbezeichnung (Bitte genaue Beschreibung!)
  • Farbe und Hersteller
  • Größe
  • Preis
8.    Bitte befestigen Sie das Etikett z. B. mit stabilem Garn an einem Knopfloch
(Bitte keine Stecknadeln, Sicherheitsnadeln oder Heftklammern verwenden!).

9.    Sie bringen Ihre Ware zusammen mit der Liste am Freitag, den 13.1.2017 zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr oder am Samstag, den 14.1.2017 zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr zu uns in den Pfarrsaal St. Laurentius in der Münchener Straße 1 in Feldkirchen-Westerham (über dem Pfarrkindergarten).

10.    Wir bieten Ihre Ware am Samstag, den 16.1.2017 von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr zum Verkauf an.

11.    Nach Ende des Basars erhalten Sie von 16:00  Uhr bis 18:00 Uhr Ihren Verkaufserlös (abzüglich 15 % des Verkaufserlöses, die wir zu Gunsten des neuen Pfarrzentrums einbehalten) und die nicht verkaufte Ware zurück.

Bitte beachten Sie folgende wichtige Punkte:
  • Die abgegebenen Artikel sind Kommissionsware, für die keine Haftung bei Beschädigung oder Verlust übernommen wird.
  • Wir behalten uns vor, verschmutzte, beschädigte oder stark veraltete Ware vom Verkauf auszuschließen.
  • Alle Artikel und Verkaufserlöse, die am Samstag, den 14.1.2017 nicht bis 18:00 Uhr abgeholt wurden, werden als Spende betrachtet und karitativen Zwecken zugeführt.

Alles fürs Fest... 2016

Groß war der Andrang beim erstmalig organisierten Basar „Alles fürs Fest...“ im Pfarrsaal in Feldkirchen.

Fotos vom Basar am 9. Januar 2016 finden Sie hier...mehr.

Neben Erstkommunionkleidern wurde Kindertracht und festliche Kleidung für Kids vom Grundschulalter bis zur Firmung angeboten. Viele Kinder fanden dabei ihr neues Outfit für verschiedene Feste in diesem Jahr. Da 15% des Verkaufswertes der Neugestaltung des Pfarrzentrums zugute kommen, kann das Team dem Spendenkonto über 900,-- Euro zuführen.

Der Pfarrgemeinderat zog am Abend eine positive Bilanz und möchte den Basar nächstes Jahr wiederholen.