Pfarrverband Fürstenfeld

Kirchstraße 4, 82256 Fürstenfeldbruck, Telefon 08141/5016-0, e-mail

Sakramente

In der katholischen Kirche gibt es „7 Sakramente“ – was ist das und was bedeuten sie?
Sakrament bedeutet „heiliges Zeichen“, „Zeichen, das uns von der Nähe Gottes erzählt“, „Vorgang, bei dem wir Gottes Gegenwart in unserem Leben erfahren können.“

In der Frühzeit der Kirche war auch die Fußwaschung am Gründonnerstag ein „Sakrament“- die Zahl 7 hat sich im Lauf der Kirchengeschichte, im 12. Jhd. durchgesetzt und steht seitdem für bestimmte gottesdienstliche Handlungen, die sich auf das Leben der Gläubigen beziehen.

Taufe, EucharistieFirmung, Feier der Versöhnung (Beichte), EheKrankensalbung, Priesterweihe, – so die genaue Anzahl der Sakramente.

Grundsätzlich werden die Sakramente mit dem Handeln Jesu in Verbindung gebracht und verbinden so wiederum den Gläubigen mit Jesus selbst.