Pfarrverband Gaißach-Reichersbeuern

Dorf 16, 83674 Gaißach, Telefon: 08041-4674, E-Mail: St-Michael.Gaissach@erzbistum-muenchen.de

Mitteilungen und Hinweise

Hinweise Gaißach:
Auch heuer ergeht  wieder eine herzliche Einladung von Marieluise Würmseer- Schöfmann zur Seniorenwallfahrt nach Birkenstein am Montag, 12.12.2016.
Abfahrt: Ab 12:45 Betriebshof-Obergr.Auto Danner-Obergr. Bushäusl-Pulverwirt-Zachschuster-Mühl,Raiffeisenb.-Dorf,Jägerwirt (ca. 13:20)
Anmeldung bitte bei uns im Pfarrbüro Tel. 08041/4674 oder im Reisebüro
Tel. 08041/3605.
 
Pfarrverband:
Die Gaißacher Krippe im Pfarrheim ist ab Mittwoch, 21.12.2016 bis einschl.
So. 08.01.2017 täglich von 12:30 – 16:00 geöffnet.
 
Firmung am Mittwoch, 5. Juli 2017 in Gaißach
Für unsere Firmlinge 2017 suchen wir wieder Firmmütter- und Väter, die unsere Jugendlichen auf den Weg zur Firmung begleiten. Bei Interesse bitte im jeweiligen Pfarrbüro melden. Über eine rege Beteiligung würden wir uns sehr freuen!
 
Jugendgottesdienst in Bad Tölz:
Birgit Kastl würde gerne mit unseren Jugendlichen aus dem Pfarrverband am Jugendgottesdienst, Sonntag den 11.12.2016 um 19:00 Uhr in Bad Tölz, Maria Himmelfahrt teilnehmen. Bei diesem Gottesdienst wird auch das Friedenslicht ausgeteilt. Für alle Jugendlichen, die gerne dabei sein möchten, ist der Treffpunkt um 18:30 Uhr vor dem Rathaus in Bad Tölz. Gemeinsam wird dann zum Gottesdienst gegangen. Abholen ist an der gleichen Stelle um 21:00 Uhr.
Birgit Kastl freut sich auf euer Kommen.

 Nacht der Lichter in der Basilika Benediktbeuern
am Donnerstag, 15.12.2016. Beginn: 20 Uhr
Mit Gesängen und Texten aus Taizé
 
Ein herzliches Dankeschön
Unser Diakon Jörg Lücke möchte sich hiermit ganz herzlich bedanken für die wunderschöne, herzliche und unvergessliche Verabschiedung am 20. November in Reichersbeuern. Danke nochmal für die schöne und wertvolle Zeit mit ihnen/euch.“

Hinweis:
Möglichkeiten  zur Beichte bestehen regelmäßig jeden Samstag in Bad Tölz
von 16:00 – 17:00 Uhr in der Franziskaner Kirche und in der Pfarrkirche, Lenggries auch von 16:00 – 17:00 Uhr.

Wer eine Fahrgelegenheit benötigt, bitte im jeweiligen Pfarrbüro melden !
........................................................................................................

Hinweis:
Der Kirchenanzeiger ist auch auf der Internetseite der jeweiligen Pfarrei zum downloaden. Wer ihn per E-Mail zugeschickt haben möchte, kann gerne im Pfarrbüro Gaißach dies per E-Mail beantragen und wird dann in den Verteiler aufgenommen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Mitbürger nicht mehr in der Lage sind, selbstständig zur Kirche zu kommen, so bitten wir Angehörige oder Freunde ihnen den Besuch zu ermöglichen. Wer Hilfe oder eine Fahrgelegenheit braucht, kann sich in den Pfarrbüros melden. Wir helfen gerne.