Pfarrverband Haar

St. Konrad, St. Bonifatius, St. Martin

Der Weg Jesu zur Erlösung Kreuzweg-Betrachtungen

Die Darstellungen der Kreuzwegstationen von St. Bonifatius erschließen sich dem Betrachter nicht immer sofort und unmittelbar. Wer sich jedoch Zeit nimmt zum Schauen und Meditieren des Leidensweges Jesu, dem öffnen sich die Konturen. Dadurch erreichen die Bilder den Betrachter in der Tiefe seiner Seele und geben ihm Kraft und Trost für den eigenen Lebensweg, der oft auch viel mit einem Kreuzweg gemein hat.

Die vorliegenden meditativen Teste zu den einzelnen Stationen sollen dazu beitragen, Beziehung zu den Bildern aufzubauen und sie zu verstehen.

Die Texte sind auch als Heft am Schriftenstand in der Kirche St. Bonifatius erhältlich.
1. Station: Verurteilen
Jesus wird zum Tode verurteilt

2. Station: Sein Kreuz tragen
Jesus nimmt das Kreuz auf seine Schulter

3. Station: Erdrückt werden
Jesus fällt zum ersten Mal unter dem Kreuz

4. Station: Mitleiden
Jesus begegnet seiner Mutter

5. Station: Mittragen
Simon von Zyrene hilft Jesus das Kreuz tragen

6. Station: Not lindern
Veronika reicht Jesus das Schweißtuch dar

7. Station: Fallen
Jesus fällt zum zweiten Mal unter dem Kreuz
8. Station: Sich begegnen
Jesus begegnet den weinenden Frauen

9. Station: Zusammenbruch
Jesus fällt zum dritten Mal unter dem Kreuz

10. Station: Frei werden
Jesus wird seiner Kleider beraubt

11. Station: Festnageln
Jesus wird an das Kreuz genagelt

12. Station: Sich hin-geben
Jesus stirbt am Kreuz

13. Station: Hoffnung haben
Jesus wird vom Kreuz abgenommen und in den Schoß seiner Mutter gelegt

14. Station: Das Grab - Zeichen der Hoffnung
Jesus wird in das Grab gelegt