Pfarrverband Im Würmtal

Bräuhausstr. 5, 82152 Planegg, Telefon: 089-895688-0, E-Mail: St-Elisabeth.Planegg@erzbistum-muenchen.de
Logo

St. Elisabethenverein, Planegg


Wir sind ein Treffpunkt für Seniorinnen und Senioren, die zum Teil schon Jahrzehnte dem Verein angehören und sich so regelmäßig im gewachsenen Freundeskreis treffen.
Neuzugezogene oder Personen aus Nachbargemeinden finden schnell Anschluss und werden mit eingebunden. Es ergeben sich Kontakte, die auch privat weitergeführt werden.

Den Verein gibt es seit 1964. Bis heute ist – unter dem Schutz der Heiligen Elisabeth – der Grundsatz gültig: „...den Armen, Kranken und Kindern zu dienen...“. Ehrenamtliche Mitarbeiter kümmern sich hauptsächlich um die Seniorenarbeit in der Gemeinde und hierbei insbesondere um Angebote für ältere Mitmenschen, die nicht mehr so mobil und viel allein sind.

Jeder kann an unseren Veranstaltungen teilnehmen – unabhängig von seiner Glaubensrichtung und davon, ob er Mitglied im Verein ist oder nicht.

Kontakt und Leitung:

St. Elisabethen-Verein Planegg
c/o Katholisches Pfarramt St. Elisabeth
Bräuhausstr. 5
82152 Planegg

Frau Margarethe Hagemann-Lackermeier, Vorsitzende, Tel.: 859 81 10
Frau Ottilia Zöllner, zweite Vorsitzende, Tel.: 791 34 69
Frau Gudrun Driller, Schatzmeisterin, Tel.: 859 86 89
Frau Doris Seddig, Schriftführerin, Tel.: 857 96 798 und 0173/360 28 88


Angebote / Arbeitsschwerpunkte:
  • Der Mittagstisch „Essen und Plaudern in netter Gesellschaft“ (jeden Mittwoch um 12:00 Uhr in der Gaststätte Heide-Volm, Zirbelstube) besteht seit vielen Jahren.
  • Ein Mal im Monat geselliger Nachmittag mit Kaffee und Kuchen und wechselnden Themen: Dia-Vorführungen, Filme, Vorträge, Lesungen, Musikgruppen, Aufführungen von Kindern, meditative Themen, saisonale Feste und Feiern. Der Seniorennachmittag findet normalerweise jeden letzten Donnerstag im Monat um 14:30 Uhr im Pfarrsaal der Gemeinde St. Elisabeth, Bahnhofstr. 14, Planegg statt.
  • Sonntagscafe in der Würmtalinsel Planegg, Pasingerstr. 13, an jedem 3. Sonntag im Monat von 14:00 - 17:00 Uhr.
  • Mindestens ein Ganztagsausflug und zwei Halbtagesausflüge im Jahr mit Führungen und Besichtigungen. Die Ausflüge werden behindertengerecht durchgeführt.
  • Unbürokratische und schnelle finanzielle Hilfe für Bedürftige aus dem Würmtal. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie Hilfe brauchen oder jemand kennen, dem wir helfen können.
  • Zu allen Veranstaltungen können wir für Mitglieder einen Fahrdienst organisieren.
Wenn Sie Mitglied werden oder sich engagieren möchten:

Melden Sie sich bei uns oder kommen Sie einfach zu einem der Seniorennachmittag im Pfarrsaal vorbei.

Wenn Sie spenden wollen:

Die Mittel für unsere karitative Arbeit stammen nur zum Teil aus den Beiträgen der Vereinsmitglieder. Der Verein ist daher für jede Spende dankbar. Spendenkonto: IBAN: DE56 7025 0150 0180 4467 83, BIC: BYLADEM1KMS bei der Kreissparkasse München- Starnberg- Ebersberg.