Pfarrverband Isarvorstadt

Der Pfarrverband Isarvorstadt besteht aus den beiden Pfarreien St. Anton und St. Andreas in München
4. März 2016

Ökumenischer Kreuzweg durch die Isarvorstadt

Am Freitag, 11. März 2016 laden der katholische Pfarrverband Isarvorstadt und die evangelisch-lutherische Gemeinde St. Matthäus zu einem ökumenischen Kreuzweg durch die Isarvorstadt mit katholischer, evangelischer, methodistischer, altkatholischer, reformierter und orthodoxer Beteiligung ein. Beginn ist um 18.00 Uhr in der katholischen St.-Andreas-Kirche an der Zenettistraße 44. Dort greift der Kreuzweg als erste Station die Ausstellung der jungen Künstlerin Elisabeth Binsack auf, die dort bis Ostern auf Stoff gemalte Bilder zur Passion zeigt. Unterwegs macht er dann Halt an wichtigen Punkten der Isarvorstadt und des Klinikviertels. Abschließendes Ziel ist die evangelische Matthäuskirche am Sendlinger-Tor-Platz. Dort besteht im Anschluss bei einem Imbiss Gelegenheit zum Austausch und Gespräch. Für diese Agape ist eine Anmeldung erbeten, telefonisch im Pfarrbüro St. Andreas, Tel. 774184 oder im Pfarramt St. Matthäus, Tel. 5454168-0 oder online auf www.pfarrverband-isarvorstadt.de.

Mehr zum Kreuzweg in diesem Internetauftritt auf

http://kreuzweg.pfarrverband-isarvorstadt.de