Pfarrverband Isarvorstadt

Der Pfarrverband Isarvorstadt besteht aus den beiden Pfarreien St. Anton und St. Andreas in München

Die Blauen Schwestern aus Nigeria

Am 15. September begrüßten die Gemeinde die blauen Schwestern beim Sonntagsgottesdienst in der Antoniuskirche offiziell im Pfarrverband: Die fünfköpfige Gemeinschaft der Vereinigung der Schwestern vom „Immaculate Heart of Mary, Mother of Christ“ (IHM) hat im Pfarrverband eine neue Heimat gefunden. Dafür wurde das ehemalige Wohnhaus der Mallersdorfer Schwestern an der Thalkirchner Straße 86 aufwändig sanieren lassen. Beim Gottesdienst und anschließend beim Café St. Anton im Pfarrheim hatte die Gemeinde Gelegenheit, mit den Schwestern ins Gespräch zu kommen.

Bei einem fröhlichen Fest wurde bereits im Juli die neue Niederlassung gesegnet. Gekommen waren Vertreter diverser anderer Ordensgemeinschaften, aus den Pfarreigremien, des Architektenbüros und auch der Bauleiter. Ein ausführlicher Artikel findet sich im Cappuccino 2014-3 auf Seite 10-11.


Zurück zur Übersicht 2014

Klick auf ein Bild führt zur Diaschau mit großen Bildern.
Dann jeweils unten rechts mit > vorwärts und < rückwärts blättern.
Fotos: Florian Ertl, Hubert Ströhle

Zurück zur Übersicht 2014