Pfarrverband Isarvorstadt

Der Pfarrverband Isarvorstadt besteht aus den beiden Pfarreien St. Anton und St. Andreas in München

Pfarrwallfahrt zur Pieta nach Salmdorf

Bei strahlender Morgensonne steht die kleine Gruppe im Hof hinter der Antoniuskirche
und erhält von Pater Stefan Maria den Segen für die vor ihr liegende Strecke.
In Stille geht es zur Isar und an ihr entlang abwechselnd im Gebet, singend und wieder in Stille. In der Prinzregentenstraße und dem weiteren Verlauf bis Riem ist
der Verkehr ein ständiger Begleiter, bevor es in einer Kleingartenanlage
und dem Riemer Friedhof wieder beschaulich wird.

In St. Florian gleich hinter den Riem-Arkaden verdoppelt sich die Wallfahrtsgruppe
durch die mit der U-Bahn Angekommenen, die von Riem aus den Rest des Weges mitgehen. Hier beginnt der Gottesdienst, der gehend durch den Riemer Park fortgesetzt wird und im Kirchlein von Salmdorf mit der Feier der Eucharistie seinen Abschluss findet. Der weltliche Abschluss, den sich alle Teilnehmer redlich verdient hatten, war ein ausgiebiges Mittagsmahl im Gasthaus gegenüber der Kirche.

vgl. Artikel im Cappuccino 2016-2, S. 23



Zurück zur Übersicht 2016

Klick auf ein Bild führt zur Diaschau mit großen Bildern.
Dann jeweils mit Pfeil rechts > vorwärts und Pfeil links < rückwärts blättern.
Auf Geräten mit berührungsempfindlicher Oberfläche kann man auch wischen.

Fotos: Hubert Ströhle