Pfarrverband Isarvorstadt

Der Pfarrverband Isarvorstadt besteht aus den beiden Pfarreien St. Anton und St. Andreas in München
18. Juni 2016

Klosterforum Isarvorstadt geht in die zweite Runde
Welchen Wert haben christliche Werte?

Das Klosterforum Isarvorstadt geht in die zweite Runde und widmet sich am Dienstag, 21. Juni, 20.00 Uhr im Pfarrheim St. Anton, Kapuzinerstr. 36 a, dem Wert christlicher Werte. Unter dem Motto „mitreden, miteinander reden“ widmet sich der Pfarrverband Isarvorstadt in dieser im Herbst 2015 gestarteten Veranstaltungsreihe in offenen Gesprächsabenden und Exkursionen Themen, die unsere Stadt und die Gesellschaft bewegen.

In Politik und Sozialsystem wird viel von den Grundwerten gesprochen, die unser Land prägen. Was aber sind uns diese viel zitierten christlichen Werte tatsächlich wert? Wie reden wir innerhalb und außerhalb der Kirche davon? Und noch wichtiger: Wie lassen wir davon unser Handeln prägen? Ist Nächstenliebe ein christliches Erbe oder hat es sich längst vom Evangelium gelöst? Diesen Fragen stellen sich: Christine Fischer von der Caritas, Prof.  Dr. Thomas von Arnim vom Johanniter Hilfsdienst, Dieter Müller SJ vom Jesuiten-Flüchtlingsdienst und Christian Vorländer, SPD-Stadtrat. Interessierte sind herzlich eingeladen, mitzudenken und mitzureden. Das Pfarrheim St. Anton an der Kapuzinerstraße befindet sich gegenüber des Alten Südfriedhofs und ist per U-Bahn über die Haltestelle Goetheplatz oder Bus über die Haltestelle Kapuzinerstraße gut zu erreichen.