Pfarrverband Isen

Bischof-Josef-Str. 8, 84424 Isen, Telefon: 08083-8181, E-Mail: St-Zeno.Isen@erzbistum-muenchen.de
 Karwoche und Osterfeiertage

Mit dem Palmsonntag begannen wir die Karwoche. Wir denken an den Einzug des Herrn in die Stadt Jerusalem. Nach der Segnung der Palmbuschen hören wir im Festgottesdienst das Evangelium des Tages. Die Frauengemeinschaft bietet nach dem Schluss-Segen am Kirchenausgang selbst gebastelte Osterkerzen zum Kauf an.

Der Gründonnerstag ist dem Gedenken an das Letzte Abendmahl geweiht, in dem Jesus den Auftrag gegeben hat, das Abendmahl zu seinem Gedächtnis zu feiern. Die musikalische Begleitung mit Orgel bis zum Gloria, und dann mit Chor und Volksgesang, die Herr Gömbi für den Gottesdienst an Gründonnerstag fand, hat uns getragen und geholfen, die Bedeutung dieser Feierstunde inne zu werden.
aaa
Bild mit freundlicher Genehmigung von Ulrike Hundschell, Weinhub
 Am Karfreitag versammeln wir uns um 9 Uhr zur Kreuzwegandacht. Am Nachmittag feiert die Pfarrgemeinde mit Gottesdienst, Großen Fürbitten und Kreuzverehrung das Leiden und Sterben unseres Herrn Jesus Christus, durch das der Sohn Gottes die Welt erlöst hat. Die Karfreitagsliturgie endet mit Aussetzung und Anbetung des Allerheiligsten.

Am Karsamstag beten wir vor dem Kreuz im Mittelschiff und vor dem Allerheiligsten am Heiligen Grab in der Krypta. Unter dem Link webmaster.erzbistum-muenchen.de/grab/?index=37 können Sie ein auf der Homepage des Erzbistums hinterlegtes Bild des Heiligen Grabes der Isener Pfarrkirche ansehen (für diesen Hinweis danke an Herrn Härtel).
Ostern beginnt mit der Feier der Osternacht am frühen Morgen des Ostersonntags. Das Osterfeuer im Freien (gerade bei uns in Isen ein schönes Sinnbild, wenn die Grabkreuze des Vorjahres verbrennen und vor der Ölberggruppe die Dunkelheit in Licht verwandeln), das Entzünden der Osterkerze und ihr Einzug in die Kirche mit dem dreimaligen Ruf "Christus das Licht", das gesungene Lob der Kerze, die Verheißungen der Lesung, die Weihe des Osterwassers, die Erneuerung des Taufgelübdes, der Jubelschall der Kirchenglocken und der Orgel beim Gloria und die Frohbotschaft des österlichen Evangeliums, all das ruft uns zu: CHRISTUS IST WAHRHAFT AUFERSTANDEN!
Nach der Weihe der mitgebrachten Speisen lädt Dekan Josef Kriechbaumer zur anschließenden Agape ins Pfarrheim ein und wünscht allen frohe Ostern. An den Kirchenausgängen erhalten die Gottesdienstbesucher von den Ministranten ein buntes Osterei geschenkt.
Wer nicht in der Auferstehungsfeier dabei war, geht am Ostersonntag in die 10-Uhr-Messe mit Speisenweihe und anschließender Tauffeier. Parallel dazu feiern Kinder Wortgottesdienst im Pfarrheim. 
aaa
Bild mit freundlicher Genehmigung von Ulrike Hundschell, Weinhub
aaa
Bild mit freundlicher Genehmigung von Reinold Härtel
Der feierliche Gottesdienst am Ostermontag wird musikalisch traditionell vom Kirchenchor gestaltet. Dabei findet (ebenfalls traditionell im 2-Jahres-Turnus) das Fest der Marianischen Männercongretion Isen/Lengdorf statt.
Am Nachmittag steht der Emmausgang nach Pemmering auf dem Programm; dazu hat uns die Kolpingfamilie Isen dankenswerterweise durch Sepp Müller einen Kurzbericht und drei Schnappschüsse, fotografiert von Herbert Scholz und Philipp Holze, geschickt:

Wie jedes Jahr am Ostermontag trafen sich Mitglieder des Pfarrverbandes und  der Kolpingsfamilie Isen am Markbrunnen zum traditionellen Emmausgang. Bei strahlendem Sonnenschein ging’s heuer wieder nach Pemmering. In Pemmering wurden knapp 60 „Emmausjünger“ von einem leichtem Regenschauer empfangen. Die Ostervesper in der Pemmeringer-Kirche wurde von unserem Gemeindereferenten Bernhard Schweiger wunderbar gestaltet. Nach der geistlichen Vesper ging’s dann zu Kaffee und Kuchen zum Wirt. Die Sonne schien wieder und so gingen die meisten zu Fuß nach Isen zurück.

aaa
Bild mit freundlicher Genehmigung von Herbert Scholz
aaa
Bild mit freundlicher Genehmigung von Philipp Holze
aaa
Bild mit freundlicher Genehmigung von Herbert Scholz
Anmerkung der Redaktion: Liebe Leserinnen und Leser der Homepage, sollte jemand von Ihnen noch Fotos z.B. von der Palmweihe am Palmsonntag, oder vom Osterkerzenbasteln der Frauengemeinschaft, oder von der Osteragape etc. besitzen und zur Veröffentlichung auf der Homepage freigeben, so sind uns diese Bilder herzlich willkommen. Bitte rufen Sie uns ggfs. an: 08083-8716.