Pfarrverband Isen

Bischof-Josef-Str. 8, 84424 Isen, Telefon: 08083-8181, E-Mail: St-Zeno.Isen@erzbistum-muenchen.de

Danke Elisabeth Deuschl

ede
Auf der Pfarrversammlung ehrte Dekan Josef Kriechbaumer Frau Elisabeth Deuschl, die nach mehr als 40 Jahren Dienst für Kirche und Pfarrgemeinde im Sommer dieses Jahres in den wohlverdienten Ruhestand trat.

Zu den Aufgaben von Frau Deuschl gehörten die Reinigung der Pfarrkirche, die Sorge für den Blumenschmuck und der Kerzendienst. Außerdem legte sie mit Hand an bei vielen Arbeiten, die um Kirche und Gottesdienst anfallen. Mit Hingabe widmete sie sich der Gestaltung des Heiligen Grabes in der Karwoche, der Blumendekoration für die Gottesmutter-Statue im Mai, dem Aufbau der Jesuskind-Krippe zu Weihnachten, und dem Schmücken der Christbäume in der Kirche, deren zahlreiche Strohsterne sie größtenteils selber gebastelt hat.

Und persönlich ganz wichtig war es ihr offensichtlich, dass in der Osternacht die Osterkörberl auf den Kirchenschiff-Stufen ein sauberes, akkurates Gesamtbild ergaben: Immer wieder musste sie ihren Platz in der ersten Kirchenbank verlassen, um einem aus der Reihe tanzenden Körberl den richtigen Platz zuzuweisen.

Für ihre Arbeit in der Pfarrkirche war Elisabeth Deuschl – man darf es wohl so sagen – unermüdlich im Einsatz und hat in all den Jahren mit den Seelsorgern und dem Mesner gut zusammengearbeitet.

Wir danken Elisabeth Deuschl herzlich für alles, was sie zum Wohle der Pfarrgemeinde und der Pfarrkirche geleistet hat und wünschen ihr für den Ruhestand Gottes Segen und weiterhin viel Begeisterung für ihren Garten und für ihr großes Hobby, das Singen im Chor.