Pfarrverband Isen

Bischof-Josef-Str. 8, 84424 Isen, Telefon: 08083-8181, E-Mail: St-Zeno.Isen@erzbistum-muenchen.de
Pfarrverbandsreise nach Sizilien

PGR-Vorsitzende Irmgard Hibler schickte uns zur Sizilienreise freundlicherweise folgende Kurzbeschreibung:


Mit 29 Reisebegeisterten startete Pfarrer Josef Kriechbaumer am 5. April vom Münchner Flughafen nach Palermo. Dort erwartete uns bereits der erste Höhepunkt der Reise: der mittelalterliche Dom von Monreale. Er ist innen mit herrlichen Mosaiken geschmückt. In diesem Dom feierten wir den Sonntagsgottesdienst. Der nächste Tag war für Palermo mit Dom und Normannenpalast bestimmt. Am Nachmittag ging es nach Osten zum herrlich am Meer gelegenen Städtchen Cefalù. Am nächsten Tag fuhren wir nach Westen in eine kleine Stadt Erice. Dort überraschte uns die Kirche mit einer sehr seltsamen Decke, die wie aus Marzipan oder Butter aussah. Am 4. Tag verließen wir Palermo und fuhren nach Süden: Selinunt und Agrigent mit ihren Tempelanlagen aus griechischer Zeit standen auf dem Programm. Am 5. Tag ging es zu einer Villa del Casale  aus römischer Zeit, wo großartige Mosaiken bestaunt werden konnten. Der nächste Tag war für den „König der Vulkane“, den Ätna reserviert. Vormittags ist er in der Regel zu sehen. Gegen Mittag kommen Wolken und verhüllen ihn. Es war ein grandioser Anblick! Am Nachmittag ging es in das herrliche Taormina mit seinen Gässchen und einem griechisch-römischen Theater. Der letzte Besichtigungstag führte uns zum Fischmarkt in der Stadt Catania und nach Syrakus mit griechischem Theater, römischen Amphitheater und der Arethusa-Quelle.
Mit vielen Eindrücken, gestärkt mit sizilianischer Küche und Getränken ging es am 12. April wieder nach Hause, um hier mit den Gemeinden den Palmsonntag zu feiern.

Michaela Rosenhuber danken wir für die tollen Reisefotos, die sie uns zur Verfügung gestellt hat. Eine kleine Auswahl davon möge Ihnen eine Eindruck der Reise vermitteln:

aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa